Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Ernährungstipps - Empfohlene Tagesdosis für Schwangere

Ernährungstipps: Empfohlene Tagesdosis für Schwangere

07.02.2012, 11:09 Uhr | jb (CF)

Für schwangere Frauen ist die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen und Vitaminen besonders wichtig. Ernährungstipps von Experten helfen Ihnen dabei, für sich und Ihr Kind einen ausgewogenen Speiseplan zusammenzustellen.

Es kommt nicht auf die Menge an

Wenn Sie schwanger werden, dann müssen Sie nicht nur sich selbst ernähren, sondern auch das ungeborene Kind in Ihrem Bauch. Sie müssten daher "für zwei essen", so haben Sie sicher schon gehört. Das stimmt jedoch nicht - zumindest nicht in dem Sinn, dass Sie nun deutlich mehr essen müssten als früher. Der Energiebedarf Ihres Körpers wächst in der Schwangerschaft nur um etwa zehn Prozent. Viel wichtiger als die Menge ist das richtige Essen. Sie brauchen nämlich bestimmte Nährstoffe und Vitamine nun in besonders hohen Dosen. Beherzigen Sie daher einige Ernährungstipps, mit denen Sie Ihren Bedarf decken können.

Besonders wichtig: Viel Eiweiß

Für den Aufbau von menschlichen Zellen und für die Bildung von Hormonen sind Eiweiße von entscheidender Bedeutung. Als Schwangere müssen Sie daher Ihren Proteinbedarf durch eine eiweißreiche Nahrung sicherstellen. Greifen Sie zum Beispiel zu Gemüse, Getreideprodukten und Reis. Auch Kartoffeln, Nüsse und Milch sollten auf Ihrem Speiseplan stehen. Ein weiterer Lieferant von Eiweiß ist magerer Fisch. Ihr Bedarf an Eiweiß steigt etwa ab dem vierten Monat Ihrer Schwangerschaft um rund 20 Prozent an.

Ernährungstipp für Schwangere: Die richtigen Fette

Fett liefert Energie und ist deshalb für Schwangere und für das Baby wichtig. Doch achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Fette zu sich nehmen. Wichtig sind vor allem ungesättigte Fettsäuren, wie sie zum Beispiel in Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Seefisch enthalten sind.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal