Sie sind hier: Home > Leben > Horoskop >

Jahreshoroskop für 2020: So wird das Jahr für Sternzeichen Steinbock

Jahreshoroskop 2020  

Sternzeichen Steinbock: Das bringt Ihnen das neue Jahr

17.12.2019, 16:38 Uhr | viversum, t-online.de

Jahreshoroskop für 2020: So wird das Jahr für Sternzeichen Steinbock. Sternzeichen Steinbock: Wer zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar geboren ist, gilt als besonders belastbar, bodenständig und diszipliniert. (Quelle: Getty Images/Allexxandar)

Sternzeichen Steinbock: Wer zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar geboren ist, gilt als besonders belastbar, bodenständig und diszipliniert. (Quelle: Allexxandar/Getty Images)

Was erwartet Sie im Jahr 2020? Unser Jahreshoroskop für das Sternzeichen Steinbock gibt Ihnen einen Überblick über die nächsten zwölf Monate – besonders in Sachen Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Sie öffnen Ihr Herz weit für die Liebe: Von wegen, der Steinbock hat nur die Arbeit im Kopf. Die erledigen Sie zwar gewohnt souverän. Doch Sie lassen sich 2020 auch intensiver auf Ihre Gefühle ein.

Liebe

Sie sind nicht gerade für Ihre Gefühlsausbrüche bekannt. Doch bis Mitte Februar lassen Sie Ihr Gegenüber tiefer in Ihr Herz blicken. Die sanfte Fische-Venus aktiviert Ihre weiche Seite. Danach steht Erotikplanet Mars bis Ende März in Ihrem Sternzeichen. Auch im Schlafzimmer geht's freizügiger zur Sache. Das restliche Frühjahr zeigen Sie ein gutes Gespür für die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Liebsten. Da braucht es keine großen Worte. Ein Blick genügt, und Sie wissen, was los ist. Das erleichtert den Alltag ungemein.

Im August gibt's kleinere Differenzen. Jetzt ist es wichtig, sich nicht beleidigt zurückzuziehen, sondern offen darüber zu sprechen. Familienplanung gelingt im Oktober gut. Was Sie jetzt anpacken, ist auf lange Sicht gut für Sie beide. Im November ziehen ein paar Wolken auf, doch gute Gespräche bringen ab dem 22. November neues Verständnis füreinander. Und das Jahr klingt mit einem Liebeshoch aus.

Erfolg

Gleich zu Beginn des Jahres ermöglicht Merkur einen Coup. Der Geschäftsplanet steht bis zum 17. Januar in Ihrem Zeichen, das öffnet Ihnen so manche bisher verschlossene Tür. Danach möchten Sie sich Ihren kreativen Ideen widmen und mal neue Wege gehen. Bis Sie Mitte/Ende April unsanft ausgebremst werden. Aufgeben kommt aber nicht infrage. Sie bessern noch mal nach und so klappt Ihr Vorhaben im zweiten Anlauf. Banktermine, Gehaltsgespräche, sinnvolle Investitionen: Die erste Maihälfte ist ideal für alles rund ums Geld.

Im Frühsommer tun Sie sich als Einzelkämpfer schwer. Seien Sie dann nicht zu stolz, Hilfe und Rat anzunehmen. Das bringt Sie weiter, und es stärkt auch gleich den Teamgeist. Mitte beziehungsweise Ende August sichern Sie das bisher Erreichte ab und gönnen sich dann einen faulen September. Ab dem 28. September sind Sie wieder voll da und auch bereit, sich in schwierige Themengebiete und Zusammenhänge einzudenken. Am dem 20. Dezember wechselt Merkur noch mal in Ihr Zeichen: Das Jahr klingt so erfolgreich aus, wie es angefangen hat.

Gesundheit

Sie wissen ganz genau, was Sie sich zumuten können und wann es Ihnen zu viel wäre. Als Erdzeichen sind Sie bekannt für Ihren vernünftigen Umgang mit Ihren körperlichen Ressourcen. Das stellen Sie auch dieses Jahr eindrucksvoll unter Beweis. Und es geht gleich richtig gut los: Bis zum 21. Januar steht die Sonne in Ihrem Sternzeichen, das boostet Ihre Fitness. Mitte Februar bis Ende März befindet sich der zweite Energieplanet Mars im Steinbock: Sie strotzen vor Kraft.

Im Mai legen Sie Ihre eher nüchterne Art ab und genießen mit allen Sinnen. Das tut vor allem der Seele gut. Mitte Mai bis Ende Juni schärft Mars Ihr Gespür für Ihren Körper. Was Sie sich Gutes tun, wirkt nun besonderes günstig. Im Juli setzt Ihnen Stress mehr zu. Planen Sie Ihre Freizeit möglichst entspannt. Gesunde Küche ist keinesfalls langweilig. Im September haben Sie Spaß daran, sich mit neuen Rezepten und vielen Vitaminen zu verwöhnen. Am 21. Dezember wechselt die Sonne noch mal in Ihr Zeichen und schärft Ihren Blick für das, was Sie glücklich macht.

Verwendete Quellen:
  • viversum – Spirituelle Lebensberatung

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal