Sie sind hier: Home > Leben >

Ratgeber Reisen: Gelassen in den Urlaub fahren

Nie mehr Übergewicht im Koffer

04.03.2010, 14:21 Uhr | jule

Endlich Urlaub. Aber vor der Reise kommt das Kofferpacken und dabei stellen die meisten Frauen fest, dass Koffer grundsätzlich zu klein sind. Knapp drei Viertel der deutschen Frauen befüllen ihn bis auf den letzten Millimeter und lassen nicht mal mehr Platz für ihre Urlaubsmitbringsel. Das ergab eine aktuelle Gewis-Umfrage im Auftrag der Firma Braun. Auf die Männer könnten Frauen direkt neidisch werden, denn 31 Prozent der befragten Männer behaupten, dass sie nur das Nötigste mit in den Urlaub nehmen und noch ausreichend Platz in ihrem Koffer bliebe. Kofferpacken kann ganz schön Nerven kosten - muss es aber nicht. Denn wer sich rechtzeitig Gedanken macht und schon vorher eine To-Do-Liste aufstellt, kann ganz entspannt auf die schönsten Tage im Jahr zusteuern. Mit unseren nützlichen Tipps in der Foto-Show starten Sie relaxt in Ihren wohl verdienten Urlaub!

Koffer sind grundsätzlich zu klein

Laut Umfrage lassen nur elf Prozent der befragten Frauen etwas Luft im Koffer. Sogar den Platz raubenden Fön nehmen viele mit. Nur 32 Prozent der Frauen, aber 75 Prozent der Männer lassen ihren Fön zu Hause. Mittlerweile gibt es sie ja auch in fast jedem Hotel. Gewis befragte 1065 Frauen und Männer in Deutschland im Alter zwischen 16 und 65 Jahren zu ihrem Koffer-pack-Verhalten. Diejenigen, die Dank Fön & Co. ihren Koffer nur mit Gewalt zubekommen haben, stellen spätestens am Urlaubsort fest, dass sie zwar fünf Paar Jeans (die eh viel zu warm sind) ins Gepäck gequetscht haben, Sonnencreme, Badetuch oder andere wichtige Dinge aber fehlen. Deshalb: Planen Sie richtig, dann bleibt sogar noch Platz für die Einkäufe im Urlaub. Stellen Sie sich vor Reiseantritt folgende wichtige Fragen: Was brauche ich wirklich? Was kann zu Hause bleiben? Und was muss ich noch besorgen, waschen oder bügeln? Diese können Sie dann nach und nach abarbeiten und die To-Do-Liste mit Häkchen für „erledigt“ füllen.

Reisepass, Krankenversicherung, Impfung?

Wohin die Reise auch geht, vielleicht brauchen Sie einen gültigen Reisepass, den Sie rechtzeitig beantragen sollten, eine Auslandskrankenversicherung oder spezielle Impfungen. Einen Arzttermin müssen Sie rechtzeitig ausmachen und wichtige Medikamente besorgen. Auch einen Reiseführer wollen Sie sicher noch kaufen. Und besonders wenn Sie nicht an die üblichen Ziele reisen, ist dieser vielleicht nicht vorrätig im Handel.

Alles muss mit

Relaxen Sie drei Wochen am Strand, gehen Sie auf Abenteuerurlaub oder jetten Sie für ein Wochenende in eine tolle Stadt? Alles Faktoren, die den Kofferinhalt bestimmen. Ihre zahlreichen Sommertops möchten Sie am liebsten alle einpacken. Denken Sie aber daran: Sie fahren in den Sommerurlaub, halten sich überwiegend am Strand auf, vielleicht noch in der Ferienanlage oder im Speisesaal. Dafür genügen der Bikini, einige Shirts, zwei, drei Röcke und ein Strickjäckchen. Sie wollen ja nicht zu einer großen Modenschau. Und für den Fall, dass Sie abends weggehen, packen Sie sich noch was Schickes ein. Die edlen Lederschuhe lassen Sie am besten zu Hause, die vertragen den Strandsand nicht. Flip Flops, Turnschuhe und Ballerinas sind optimal für den Entspannungsurlaub am Strand. Und auch ein Sonnenhut und ein Tuch dürfen nicht fehlen.

An die Reiseapotheke denken

Für den Abenteuerurlaub gehören Trekkingschuhe und -klamotten in den Koffer oder besser Rucksack. Leichte, helle Kleidung aus Baumwolle oder Leinen gibt Ihnen viel Spielraum für Ihr Abenteuer. Packen Sie nicht zu viel ein - Sie müssen das alles schleppen! Eine Kopfbedeckung ist unverzichtbar und decken Sie sich mit Insekten- und Sonnenschutz ein. Ideal und praktisch sind Zip-Hosen, bei denen man die Beine an einem Reißverschluss einfach ab oder wieder dran machen kann. Auch die Reiseapotheke sollte auf jeder To-Do-Liste stehen, denn wer weiß schon, wie man etwa Durchfall-Tropfen in einer spanischen Apotheke umschreibt. Ein Taschenmesser ist im Urlaub ein nützlicher Begleiter - ob zum Obst schneiden oder als Flaschenöffner. Nur sollte es im großen Reisegepäck und nicht im Handgepäck verstaut werden, sonst wird es Ihnen bei der Kontrolle am Flughafen abgenommen. Wie übrigens die Nagelschere auch.

Zu viele Kleider für einen zu kleinen Koffer

Wenn Sie einen kurzen Städtetrip geplant haben, wird es oft schwierig mit dem Gepäck. Für ein paar Tage braucht man ja nicht viel. Meist ist aber nicht sicher, wie sich das Wetter entwickeln wird. Und in einer Stadt ist man tagsüber viel zu Fuß unterwegs, braucht also bequemes Schuhwerk. Am Abend heißt es dann: schick Essengehen und in das Nachtleben der Metropole eintauchen. Dafür muss abendtaugliche Kleidung mit. Genügend Platz muss außerdem noch für die Shopping-Beute bleiben. Und das alles in einem kleinen Koffer? Am besten, Sie denken in Outfits, wenn es ans Packen geht: eines zum Shoppen und Sightseeing, eines für den Abend und eines für die Reise. Da empfiehlt sich auch, die Jeans, die unbedingt mit soll, anzuziehen. Denn Jeans sind schwer und nehmen viel Platz weg. Zum Kombinieren nehmen Sie dann noch ein Tuch, zwei Extra-Shirts und ein leichtes Jäckchen mit – fertig.

Vor Abflug beachten

In der Economy Class muss ab einem Gewicht von 20 Kilogramm beim eingecheckten Gepäck mit einer Extra-Gebühr gerechnet werden. Und das Handgepäck darf maximal acht Kilo wiegen, sonst wird es teurer. Also checken Sie Ihr Gepäck vor Abflug und stellen es auf die Waage, wenn Sie das Geld lieber an Ihrem Urlaubsort ausgeben wollen. Und dann kann man eigentlich nur noch eines wünschen: Schönen Urlaub!

Ratgeber - Backpacking-Tour richtig vorbereiten

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal