Sie sind hier: Home > Leben >

Specials

...

Bikini-Figurberatung

Bild 1 von 4
Mode: Welche Bademode für welche Figur? (Grafik: Amely Maacken für  t-online.de Lifestyle)

Breite Hüften, dicker Po: Meiden Sie Extreme: Knappe Bikinihosen und Tangas sind ebenso unpassend wie breite Boxershorts. Ideal sind Bikinis im neu aufgelegten 50er-Jahre-Stil, die wie Hotpants geschnitten sind. Farbig angesetzte Seitenstreifen lassen die Hüften schmaler wirken. Dunkle Farben sind vorteilhafter als grelle. Wählen Sie ausgefallene Bikini-Oberteile oder eine schöne, große Halskette als Blickfang, um von Po und Oberschenkeln abzulenken.


1 2 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018