Sie sind hier: Home > Leben >

Marmelade im Test: Welche Marmelade am besten schmeckt

...

Marmelade im Test  

Welche Marmelade am besten schmeckt

19.09.2008, 12:30 Uhr | bri

Marmelade gehört zum Frühstück dazu. (Foto: imago)Marmelade gehört zum Frühstück dazu. (Foto: imago)Frühstück ohne Marmelade ist für viele undenkbar. Doch so groß das Angebot an den süßen Früchtchen ist, so groß sind auch die Geschmacks- unterschiede. Bei manchen Sorten sorgt schon der Geruch für Abstriche. Die Zeitschrift "Guter Rat" hat elf Sorten Erdbeermarmelade aus dem Supermarkt getestet. Nicht jede überzeugte die Jury aus Lebensmitteltestern und Feinschmeckern.

Marmelade im Test So gut schmecken die besten

Marmelade ist nicht gleich Marmelade

Genau genommen verkosteten die Tester nicht Marmelade, sondern Konfitüre extra und Fruchtaufstrich. Der Unterschied: Bei Konfitüre extra muss der Fruchtanteil pro 100 Gramm Früchte bei mindestens 45 Gramm liegen. Und der Zuckergehalt muss mindestens 60 Prozent betragen. Bei Fruchtaufstrich gibt es keine strengen Vorgaben, weil dieser Begriff im Lebensmittelrecht nicht definiert ist. Die Fruchtaufstriche im Test hatten alle ähnliche Fruchtanteile wie die Konfitüre extra.

Säuerlicher Geruch oder zu süß

Im Test machten sowohl Fruchtaufstriche als auch Konfitüre extra nicht immer eine gute Figur. Der Fruchtaufstrich "Marlene Wellness" von Lidl schmeckte den Testern viel zu süß, roch "befremdlich" und war von plumpiger Konsistenz. Der Aufstrich "Den Gamle Fabrik" roch "säuerlich-gärig". Zu süß waren den Testern auch die Konfitüre extra von Schwartau und "Maribel" von Lidl.

Von wegen ohne Fett

Negativ fiel auch die "Konfitüre extra" von Zentis auf. Sie trägt die Aufschrift "ohne Fett". Für die Tester ist das unsinnig: Denn das Produkt enthalte dennoch viel Zucker, außerdem sei auch Fett immer dabei, da es die Schaumbildung verhindere.

Wenig Zucker und trotzdem ohne Konservierungsstoffe

Das beste Produkt im Test war ein Fruchtaufstrich aus Österreich. "Staud's Garten Erdbeere" hat nur wenig Zuckeranteil. Da Zucker eine Marmelade haltbar macht, setzen Hersteller normalerweise Konservierungsstoffe hinzu. Doch dieser Aufstrich kommt ohne Konservierungsstoffe aus und mundete allen in der Jury. "Ein echtes Wiener Schmankerl" so der Testkommentar.

Mehr zum Thema :
Woher kommt unser Essen? Herkunftsangaben werden verschwiegen
Wie Supermärkte tricksen Raffinierte Einkaufsfallen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018