Sie sind hier: Home >

Leben

Seite 1 von 4

Was Käfighaltung bedeutet

Ei ist nicht gleich Ei. In Deutschland gibt es genaue Vorschriften, welches Etikett eine Eierverpackung tragen darf. Entscheidend dafür ist die Haltung der Legehennen. Bei Tierschützern in der Kritik ist die Käfighaltung: Hierbei leben vier bis sechs Hühner leben in neben- und übereinander angeordneten Käfigen. Die Tiere stehen auf Drahtgeflechten. Sie haben weder Sitzstangen noch Nester. Über Gitter rollen die Eier in eine Auffangrinne. Typische Verhaltensformen wie Scharren, Staubbaden und die Eiablage in Nestern sind nicht möglich.





shopping-portal