Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

"Öko-Test": Preiswerte Cremes überzeugen im Test

Handcremes  

"Öko-Test": Preiswerte Cremes überzeugen im Test

02.06.2009, 12:36 Uhr | ali

Vier Handcremes fielen im Test durch. (Foto: imago)Vier Handcremes fielen im Test durch. (Foto: imago)Putzen, Gartenarbeit oder Autowaschen: Ständig sind unsere Hände im Alltag Belastungen ausgesetzt. Um die Hände vor Feuchtigkeitsverlust und Austrocknung zu schützen, nutzen viele eine Handcreme. In einer aktuellen Untersuchung hat "Öko-Test" 20 Handcremes unter die Lupe genommen. Knapp die Hälfte bekam gute Noten - darunter auch preiswerte Cremes. Vier Produkte fielen bei den Testern durch, da sie kritische Inhaltsstoffe enthielten.

Schlechte Noten wegen schädlicher Duftstoffe

Neun der 20 Produkte erhielten von den Testern die Note "sehr gut". Unter ihnen "Cadeavera Body Hand- und Nagelbalsam" von "Müller", "Isana Handcreme Kamille" von "Rossmann" und "Rilanja Body Hand & Nagelbalm Aloe Vera & Keratin" von "Schlecker" - drei Produkte, die billiger als ein Euro sind. Bei den Verlierern des Tests bemängelten die Tester problematische Duftstoffe. Duftstoffe wie Hydroxycitronellal, Lyral und Isoeugenol, von welchen mindestens eines in einem der fünf Testprodukte steckten, können Allergien auslösen. Zudem enthielten alle getesteten Handcremes Parfüm.

Künstliche Duftstoffe wirken wie Hormone

Auch wiesen die Tester polyzyklische Moschus-Verbindungen in einigen Handcremes nach. Diese künstlichen Duftstoffe stehen im Verdacht, sich im Fettgewebe anzureichern und wie Hormone zu wirken. In Tierversuchen zeigte sich zudem, dass sie die Leber schädigen können.

Auch Konservierungsmittel bemängelt

In den Produkten "Essence Hydra Balance Hand Lotion Fresh" von "Cosnova" und in "Kaloderma Feuchtigkeitspflege Hand Gel" fanden die Tester Formaldehyd oder Formaldehydabspalter. Sie werden als Konservierungsmittel eingesetzt. Diese Stoffe gelten als krebserregend. Schon in geringen Mengen reizen sie die Schleimhäute, können Allergien auslösen und beschleunigen den Alterungsprozess der Haut. Als feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoff enthalten alle Handcremes Glycerin. Der Stoff, der aus Pflanzen gewonnen wird, erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut nachhaltig.

Das komplette Testergebnis finden Sie in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift "ÖkoTest".

Mehr zum Thema Verbraucherschutz
Billig pflegt gut Körperlotionen im Test
Zahlt der Letzte die Zeche? Ihre Rechte im Restaurant
Woher kommt unser Essen? Herkunftsangaben oft verschwiegen
Vorsicht, Falle! Die Tricks der Supermärkte

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: