Sie sind hier: Home > Leben >

Lebensmittelimitate: Zitronenkuchen ohne Zitrone

Lebensmittel-Imitate  

Zitronenkuchen ohne Zitrone

20.07.2009, 16:34 Uhr | bri/afp

In diesen Zitronenkuchen gibt's keine Zitronen, sagen Verbraucherschützer. (Foto: Verbraucherzentrale Hamburg)In diesen Zitronenkuchen gibt's keine Zitronen, sagen Verbraucherschützer. (Foto: Verbraucherzentrale Hamburg) Zitronenkuchen muss auch echte Zitrone enthalten. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat deshalb die Firma "Kuchenmeister" aus Soest abgemahnt. Diese bewarb ein als "Zitronenkuchen" bezeichnetes Gebäck mit der naturgetreuen Darstellung von Zitronen, im Kuchen war aber nur Zitronenaroma enthalten. Dies sei irreführend, kritisierte die Verbraucherzentrale. Der unechte Zitronenkuchen ist einer von vielen Fällen von Verbrauchertäuschung durch Lebensmittelimitate.

Foto-Show Entlarvte Lebensmittel-Imitate
Video Wie frisch und gesund ist Tiefkühlkost wirklich?

Hersteller will künftig Zitrone hinzugeben

Der Hersteller "Kuchenmeister" unterzeichnete nach anfänglichem Widerstand eine Unterlassungserklärung und sicherte zu, dem Kuchen künftig Zitronenschale und Zitronensaft hinzuzufügen. "Mit den Täuschungen bei Lebensmitteln muss Schluss sein", forderte der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann. Wo die Grenzen des Wettbewerbsrechts überschritten würden, werde die Verbraucherzentrale mit Abmahnungen und wenn nötig Klagen vorgehen.

Aroma statt Vanille

In einem weiteren Fall hatte die Verbraucherzentrale die REWE-Gruppe abgemahnt. Diese warb für "PROVit probiotisches Milchdessert Vanilla" mit Vanilleblüten auf der Packung. Jedoch enthielt das Produkt keine Vanille, sondern nur Vanille-Aroma. Inzwischen hat sich die REWE-Gruppe verpflichtet, diese irreführende Werbung zu unterlassen und sagte eine Umstellung der Verpackung zu.

Verbraucherschützer sammeln Fälle von Täuschung

Analogkäse, Schinkenimitate und dreiste Werbelügen - in den vergangenen Wochen wurden mehr und mehr Fälle von Manipulationen und Verbrauchertäuschung bei Lebensmitteln bekannt. Die Verbraucherzentrale Hamburg veröffentlicht mittlerweile regelmäßig neue Fälle von Imitaten und Schummelprodukten. Inzwischen haben einige Lebensmittelhersteller reagiert und wollen die Rezepte der kritisierten Produkte umstellen.

Lebensmittel-Imitate Lebensmittelindustrie reagiert auf Kritik
Von wegen Käse! In welchen Produkten Analogkäse steckt

Mehr aus Vebraucher:
Falsche Frischmilch ESL-Milch nicht eindeutig erkennbar
Raffinierte Fallen 15 Tipps für Verbraucher
Was ist Kakaomasse? Verpackungschinesisch übersetzt
Lassen Sie sich nicht alles bieten Ihre Rechte als Kunde

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal