Sie sind hier: Home > Leben >

Rückruf Käse: Lidl ruft wegen Infektionsgefahr zwei Käsesorten zurück

Rückruf Käse  

Rückruf für Harzer Käse von Lidl wegen Bakterien

23.01.2010, 17:10 Uhr | AFP/AP/dpa

Rückruf: Lidl ruft zwei Sorten Harzer Käse zurück. (Foto: Lidl)Rückruf: Lidl ruft zwei Sorten Harzer Käse zurück. (Foto: Lidl)Die Handelskette Lidl ruft Harzer Käse der Marke "Reinhardshof" zurück. Laut des Lebensmittel-Discounters wurden bei Analysen einzelner Proben erhöhte Anteile von Listeria-Bakterien festgestellt, die über den zulässigen Wert liegen. Betroffen sind zwei Käsesorten des österreichischen Herstellers Prolactal.

Zwei Käsesorten zurückgerufen

Vorsorglich wurde nicht nur der Harzer Käse, sondern auch der Bauernkäse mit Edelschimmel zurückgerufen. Konkret handelt es sich Lidl zufolge um die Produkte "Reinhardshof, Harzer Käse, 200g" und "Reinhardshof, Bauernkäse mit Edelschimmel, 200g" des Herstellers Prolactal GmbH im österreichischen Hartberg.

Verbraucher können Produkte zurückgeben

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes empfahl Lidl den Kunden, bereits gekauften Käse nicht zu verzehren, sondern die Produkte in einer der Lidl-Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis werde erstattet.

Bakterien-Verunreinigung kann gesundheitsgefährdend sein

Listeria-Bakterien können Auslöser der schweren Infektionskrankheit Listeriose sein. Bei gesunden Menschen sind Erkrankungen selten. Kranke, Geschwächte, Schwangere oder Neugeborene könnten aber unter besonderen Umständen lebensgefährlich erkranken.

Mehr zum Thema :
Wie Supermärkte tricksen Raffinierte Einkaufsfallen
No-Name-Produkte Markenprodukte bei Discountern
Nachwiegen lohnt sich Mogeleien bei Obst und Gemüse

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: