Sie sind hier: Home > Leben >

Beautytag: Bernsteinmassage und Fußreflexzonen-Massage

Beautytag: Bernsteinmassage und Fußreflexzonen-Massage

28.06.2010, 15:05 Uhr | tb, t-online.de

Ein kalter oder nasser Samstag, ein freier Tag, ein Wochenende allein – alle drei bieten ideale Voraussetzungen für einen Beautytag zu Hause. Wer diesen Beautytag gezielt plant, hat wesentlich mehr davon als derjenige, der einfach nur ausschläft und den Tag antriebslos auf der Couch verbringt. Bewegung, Massage und gesundes Essen tun nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Wer sich aufrafft und nach dem Aufstehen erst einmal einen Waldlauf macht, dem wird das Frühstück nachher umso besser schmecken. Die warme Dusche mit Körperpeeling ist der erste Schritt zum Wohlfühlen. Wer sich aber lieber von anderen verwöhnen lassen möchte, kann sich beispielsweise zu einer Bernsteinmassage oder Fußreflexzonenmassage anmelden.

Bernsteinmassage: Toll für den Beautytag

Der Bernstein ist ein besonders hochwertiger Stein aus versteinertem Harz. Dadurch unterscheidet er sich von anderen Steinen wie Edelsteinen. Eine Bernsteinmassage beginnt mit kreisenden Bewegungen an den Füßen und arbeitet sich dann allmählich den Körper hoch. Die spezielle Technik der Bernsteinmassage bewirkt, dass sich der Körper rasch tiefenentspannt. Dabei werden Energieblockaden gelöst. Nach einer solchen Massage fühlt man sich erst einmal kraftlos und schwach. Die Bernsteinmassage berührt durch die elektromagnetischen Schwingungen des Bernsteins die Tiefen unseres Körpers. Aus diesem Grund sollte man sich nach der Massage ausgiebig ausruhen.

Die Fußreflexzonen-Massage als Abschluss des Beautytags

Eine andere Möglichkeit, Verspannungen und Blockaden im Körper zu lösen, bietet die Fußreflexzonenmassage. Durch den Druck auf bestimmte Akupressurpunkte am Fuß werden unterschiedliche Organe stimuliert. Mit Hilfe einer Fußreflexzonenmassage lassen sich nicht nur Verspannungen lösen, sondern auch chronische Schmerzen wie Rückenschmerzen behandeln. Die ideale Massage also für einen Beautytag. Muskelverhärtungen sind nämlich meist nicht Zeichen von Überbeanspruchung, sondern im Gegenteil Ausdruck von zu wenig Bewegung. Anfangs ist die Behandlung oft schmerzhaft, doch mit der Entspannung kommt das Wohlgefühl nach einer Fußreflexzonenmassage. Man vergisst Stress und Alltag. Eine ausgewogene Balance zwischen Körper und Geist stellt sich ein.

Zurück zum Wellness-Lexikon

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal