Sie sind hier: Home > Leben >

Laktosefreie Produkte sind häufig überflüssig

...

Laktosefreie Produkte sind überteuert und oft überflüssig

13.12.2010, 11:31 Uhr | ts mit Material der Verbraucherzentrale

Laktosefreie Produkte sind häufig überflüssig. Lactosefreie Spezialprodukte (Foto: Verbraucherzentrale Hessen)

Lactosefreie Spezialprodukte (Foto: Verbraucherzentrale Hessen)

Etwa jeder siebte Deutsche leidet an einer Milchzuckerunverträglichkeit, der so genannten Laktoseintoleranz. Kein Wunder, dass das Sortiment laktosefreier Spezialprodukte boomt. Fakt aber ist, dass viele von Natur aus laktosearme Käsesorten und auch Butter von den Betroffenen genauso gut vertragen werden. Spezialprodukte sind daher oft überflüssig und zum Teil mehr als doppelt so teuer wie herkömmliche Vergleichsprodukte. Dies zeigt ein aktueller Preisvergleich der Verbraucherzentrale Hessen.

Klare Kennzeichnung fehlt noch

Menschen mit Laktoseintoleranz fehlt ein Enzym, das den in Milchprodukten enthaltenen Milchzucker abbaut. Diese Unverträglich verursacht heftige Bauchschmerzen. Bei laktosefreien Milchprodukten wird der Milchzucker bereits bei der Produktion so aufgespalten, wie es normalerweise im Körper geschieht. Laktose sowie Milch und Milchbestandteile müssen als Zutaten bei allen verpackten Lebensmitteln schon jetzt angegeben werden. Die Menge der enthaltenen Laktose muss jedoch nicht auf der Verpackung stehen. Ein Produktvergleich ist für Betroffene daher nicht möglich. Ein weitgehender Verzicht auf laktosehaltige Produkte scheint ihnen deshalb die sicherste Lösung.

Hersteller suggerieren Notwendigkeit von Spezialprodukten

Diese Situation wird von den Herstellern von Spezialprodukten ausgenutzt, deren laktosefreie Produkte zum Teil mehr als doppelt so teuer wie die herkömmlichen Vergleichsprodukte sind. Das zeigte eine Marktstichprobe, die die Verbraucherzentrale Hessen im November 2010 in Frankfurt am Main durchführte.„Wenn der laktosefreie Spezial-Gouda um ein Drittel teurer ist als der normale, profitiert vor allem der Hersteller“, so Andrea Schauff von der Verbraucherzentrale. „Denn auch der normale Gouda wäre wahrscheinlich verträglich gewesen.“

Betroffene vertragen vielfach auch "normalen" Käse

Je nach Empfindlichkeitsgrad vertragen nämlich viele Betroffene durchaus geringe Laktosemengen und somit auch bestimmte herkömmliche Milchprodukte. So hat Butter generell einen Laktosegehalt unter einem Prozent und wird gut vertragen, da sie auch nur in geringen Mengen verzehrt wird. Die meisten Käsesorten, vor allem Hart- und Schnittkäse wie Emmentaler, Bergkäse oder Gouda, enthalten nur Spuren von Milchzucker und sind deshalb ebenfalls gut verträglich.

Auf einen Blick Laktosegehalt von Milchprodukten

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz

"Hersteller dürfen die schwierige Lebenssituation von Betroffenen nicht weiter ausnutzen", so Schauff. "Wir fordern daher klare Kennzeichnungsvorschriften für den Laktosegehalt von Lebensmitteln." Im Klartext heißt dies: Der genaue Laktosegehalt muss auf allen laktosehaltigen Lebensmitteln angegeben werden. Außerdem müssen die Begriffe "laktosefrei" und "laktosearm" gesetzlich definiert werden. Bestimmte Lebensmittel wie zum Beispiel Hart- und Schnittkäse, die ohnehin laktosearm sind, dürfen aus Sicht der Verbraucherschützer nicht länger als Spezialprodukte bezeichnet werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018