Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

Warmluftbürsten im Test: Teuer ist nicht gut

...

Warmluftbürsten im Test: Teuer ist nicht gut

29.07.2011, 11:34 Uhr | lac

Warmluftbürsten im Test: Teuer ist nicht gut. Eine Warmluftbürste zaubert schöne Locken ins Haar. (Foto: imago)

Eine Warmluftbürste zaubert schöne Locken ins Haar. (Foto: imago)

Volumen, sanfte Wellen oder Locken lassen sich mit einer Warmluftbürste auch in glattes Haar zaubern. Die Stiftung Warentest hat sechs Modelle geprüft - vier davon sind gut. Aber ausgerechnet die Bürste der teuren Traditionsmarke Rowenta enttäuscht. Das sind die Testsieger und -verlierer.

Petra macht schöne, haltbare Locken

Das beste Gerät im Test kostet nur 20 Euro: "Petra Electric Cool Curl CC 300" ist klein, leicht und handlich. Die Warmluftbürste erfasst die Haare gut und macht glänzende, lang haltende Locken. Das einzige Manko des Produkts: Es wird sehr heiß. Diesen Nachteil haben aber auch die anderen fünf Bürsten im Test.

Mit dem Gerät von Bosch geht's ohne Ziepen

Den zweiten Platz teilen sich die Geräte von Bosch und Grundig. Bei der "Bosch beautixx curly PHA2300" (28 Euro) kann man die Borsten nach dem Lockendrehen auf Knopfdruck versenken. So lässt sich die Bürste ohne Ziepen aus dem Haar ziehen. Der Griff ist allerdings etwas unhandlich - ebenso wie beim "Grundig Profi Hairstyler HS 8980", der für 43 Euro zu haben ist.

Rowenta-Bürste saugt die Haare ein

Nicht empfehlen können die Tester das Gerät der Traditionsmarke Rowenta. Es bekam nur die Note ausreichend. "Rowenta Brush Activ 1000 CF9220" ist mit 59 Euro die teuerste Bürste im Test, aber auch die mit den meisten Macken. Sie ist klobig und schwer, also schlecht zu handhaben. Zudem kann sich langes Haar in ihren Borsten leicht verheddern und sogar vom Gebläse eingesogen werden. Im Dauertest schmorten Plastikteile an und die Borsten zerfransten.

Mehr lesen Sie auf www.test.de/warmluftbuersten

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
STIMMEN SIE AB
Wie trinken Sie Ihr Wasser am liebsten?

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018