Sie sind hier: Home > Leben >

Cessna 172 - Beliebter Klassiker

Cessna 172: Beliebter Klassiker

15.11.2011, 15:25 Uhr | cw (CF)

Fliegen ist für viele der Traum ihrer Kindheit. Die Cessna 172, die auch als Skyhawk bezeichnet wird, ist der meist gebaute Flugzeugtyp der Welt und ein absoluter Klassiker - auch für ambitionierte Fluganfänger.

Bei der Cessna 172 handelt es sich um ein sogenanntes Leichtflugzeug oder Kleinflugzeug, mit dem neben dem Piloten maximal drei weiteren Personen den Luftraum erobern können. Die erste Version der Reihe wurde im Jahr 1956 auf den Markt gebracht und damit startete die Geschichte dieses kleinen populären Fliegers. Allein im ersten Jahr ihrer Produktion wurden über 1000 Exemplare der kleinen Maschine verkauft. Die Cessna 172 gehört zu den einmotorigen Schulterdeckern und je nach Bauart kann sie über 145 bis 180 PS verfügen und eine Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h erreichen. Der Basisversion folgte im Jahr 1960 die 172 A und in den folgenden Jahren die Modelle 172 RG Cutlass oder Turbo Cutlass und die 172 J Reims Rocket, die speziell für das Fliegen im Gebirge und für den afrikanischen Busch konzipiert wurde. Sie gilt als besonders sicher und soll statistisch die wenigsten Unfälle aufweisen. Ein weiteres Modell der Cessna 172-Reihe ist die 172 S, die ab 1998 auf den Markt kam und als das letzte Modell gilt. Der Erfolg der verschiedenen Modelle führte zu einer zahlreichen Serienproduktion: Bis heute wurden mehr als 43.000 Stück der Cessnas angefertigt. Das allein spricht wohl schon für Qualität und Klasse.

Dreißig Jahre lang wurde die Cessna 172 seit ihrer Indienststellung an zufriedene Kunden ausgeliefert. 1986 wurde die Produktion allerdings eingestellt und es schien so, als ob die Zeit über den Wolken für sie vorbei wäre. Doch seit 1997 wird die Cessna wieder gebaut. Falls Sie ein interessierter Pilot sind oder es werden wollen, haben Sie heute also noch immer die Möglichkeit, in den Genuss dieser Maschine zu kommen. Die verschiedenen Cessna 172-Versionen sind nicht nur bei Privatpersonen beliebt, sondern auch in anderen Einsatzgebieten zu finden. So werden sie beispielsweise weltweit als Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung verwendet. Dies liegt daran, dass dieser Klassiker eine besonders gute Manövrierbarkeit aufweist und sich in Verbindung mit den Langsamflugeigenschaften und den vergleichsweise geringen Betriebs- und Wartungskosten ideal für die Pilotenausbildung eignet. Wird die Cessna nicht für Schulungszwecke verwendet, gibt es auch Such- und Rettungsdienste, die die Cessna für ihre Zwecke einsetzen. Dabei ist es vor allem die Sportlichkeit, die die Cessnas 172 auszeichnet und für solche Einsätze tauglich macht.

Mit der Cessna 172 abheben

Sind Sie im Besitz eines passenden Pilotenscheins, haben Sie die Möglichkeit, eine Cessna 172 zu chartern und selbst in die Wolken abzuheben. Die Voraussetzungen, um ein solches Modell zu mieten, finden Sie in der Regel auf den jeweiligen Internetseiten von Flugschulen und Vereinen oder direkt vor Ort. Unter anderem sollten Sie vorweisen können, dass sie eine gültige Lizenz besitzen und bereits viel Erfahrung mit einer Cessna sammeln konnten. Für eine Stunde Flugzeit sollten Sie mit einem Preis zwischen 200 und 300 Euro rechnen, doch das hängt natürlich immer vom jeweiligen Vermieter und auch vom jeweiligen Modell ab. Auch der Benzinverbrauch des Flugzeugs hängt davon ab, welcher Motor in ihm zum Einsatz kommt. Üblicherweise sollten Sie mit einem vollen Tank aber vier bis fünf Stunden in der Luft bleiben können. Bei der Reichweite des Flugzeugs kommt es ebenfalls auf die Eigenschaften des Modells an. Je nach Alter kann eine Cessna 172 eine Strecke zwischen 1000 und rund 2000 Kilometern zurücklegen und dabei eine maximale Höhe von etwa 6000 Metern erreichen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe