Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte >

Kaltschaummatratzen: Teuer lohnt sich nicht

...

Kaltschaummatratzen  

Billige Matratzen besser als teure

29.12.2011, 12:04 Uhr | Stiftung Warentest / akl, Stiftung Warentest

Kaltschaummatratzen: Teuer lohnt sich nicht. Teure Kaltschaummatratzen sind keine Garantie für erholsame Nächte - so das Ergebnis der Stiftung Warentest. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Teure Kaltschaummatratzen sind keine Garantie für erholsame Nächte - so das Ergebnis der Stiftung Warentest. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Jahr verbringen wir durchschnittlich 2500 Stunden im Bett. Da sollte die Matratze bequem sein. Auf teuren Matratzen liegt man nicht unbedingt besser, so das Ergebnis der Stiftung Warentest. So schnitt eine Kaltschaummatratze für 300 Euro besser ab als vier Produkte für 1.000 Euro und mehr.

Besser Probe liegen

Die Stiftung Warentest hat 16 Matratzen (90 x 200 Zentimeter) getestet, darunter 15 Kaltschaummatratzen und eine Viskoseschaumauflage. Kaltschaum ist elastisch und besitzt gute Federeigenschaften. Sie passt sich gut an die Körperkonturen an und sorgt durch ihre Poren-Struktur für ein gutes Schlafklima. Doch nur selten stimmt die Angabe zum Härtegrad der Matratze. Oft ist ein größerer Härtegrad angegeben, als die Matratze tatsächlich hat. Das Fazit der Stiftung: Vor dem Kauf Probe liegen.

Billig und gut ist die "Panther Evolution 3.0"

Die billigste „gute“ Kaltschaummatratze ist die "Panther Evolution 3.0" für 300 Euro. Noch billiger schläft, wer aus früheren Tests wählt, zum Beispiel die "f.a.n Medisan Plus KS" und die baugleiche "f.a.n. Dream KS" für jeweils 280 Euro. Der Testsieger des aktuellen Tests mit einer guten Bewertung ist die "Badenia irisette VitaFlex Flextube". Sie kostet 650 Euro.

Individuell angepasste Matratzen im Test enttäuschend

Enttäuscht zeigten sich die Tester von den vier individuell hergestellten Matratzen. „Viele Matratzen von der Stange sind besser“, lautete das Fazit. So bekam beispielsweise die "Lattoflex Evo Conform LS für große und schwere Personen" trotz ihres stolzen Preises von 1120 Euro nur ein befriedigend.

Oft falsche Hinweise auf Matratzen

Auch die Behauptung von Anbietern, ihre Matratzen seien für Asthmatiker oder Allergiker geeignet, enttäuscht die Tester. Dieser Hinweis sei irreführend, so die Stiftung, weil er sich nur darauf beziehe, dass der Matratzenbezug waschbar sei. Vor Allergien durch die Hausstaubmilbe schützen nur spezielle Bezüge.

Wenn die Matratze nach Chemie riecht

Kommt die Matratze neu aus der Fabrik, riecht sie oft unangenehm nach Chemie. Gesundheitsschädlich sei das nicht, sagt die Stiftung Warentest, nur lästig. Empfehlenswert sei es, die Matratze in einem gut durchlüfteten Raum ein paar Tage stehen zu lassen. Ist der unangenehme Geruch auch nach vier Wochen noch nicht verschwunden, sollte die Matratze zurückgegeben werden.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der Januarausgabe der Zeitschrift "Test".

Hier geht es zum Produktfinder für Matratzen der Stiftung-Warentest.

Zuhause.de: Die besten Tipps zur Matratzen-Wahl

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Testberichte

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018