Sie sind hier: Home > Leben >

Champagner genießen - aber richtig

Champagner genießen - aber richtig

09.01.2012, 18:17 Uhr | me (CF)

Champagner gilt seit Jahrhunderten als das edelste aller Getränke. Doch wer Champagner genießen und dabei sein volles Aroma und seine Eigenschaften auskosten möchte, der sollte auch den richtigen Umgang mit dem feinen Tropfen beherrschen.

Bereits, wenn Sie sich auf den Weg zu Ihrem Lieblingshändler machen, um eine Flasche der prickelnden Köstlichkeit zu erwerben, sollten Sie im Kopf haben, wann genau Sie vorhaben, den Champagner zu trinken. Falls Sie ihn nicht für eine bald anstehende Feierlichkeit vorgesehen haben oder bei einem spontanen Candle-Light-Dinner öffnen möchten, sondern den edlen Tropfen noch über das nächste Jahr oder länger aufbewahren wollen, dann sollten Sie sich für einen Jahrgangschampagner entscheiden, der etwa 10 Jahre alt ist.

Wenn Sie den Champagner dann servieren, muss er natürlich zuvor noch richtig gekühlt werden. Es ist empfiehlt sich aber, die Flasche frühestens 48 Stunden vor dem Öffnen in den Kühlschrank zu stellen, da die Kälte ansonsten negativ auf die Perlage wirken kann, die sowohl optisch als auch geschmacklich einen großen Teil der Qualität des Champagners ausmacht. Die optimale Serviertemperatur, um den Champagner genießen zu können, liegt bei etwa 8 bis 10°C. >>

Dabei gibt es eine Faustregel, denn je jünger der Tropfen ist, desto kälter sollte er sein, wenn Sie ihn trinken. Wenn Sie den Champagner Ihren Gäste oder Ihrer Auserwählten offerieren, gibt es aber noch weitere Tipps zu beachten. Zum Beispiel hängt das Geschmackserlebnis maßgeblich von der Form der Champagnergläser ab. Zur Auswahl stehen hier traditionellerweise Schalen, Flöten oder auch Tulpen, doch nur eine Form hilft dem Schaumwein, sein Aroma richtig zu entfalten: die Tulpen.

Füllen Sie die Gläser zu etwa zwei Dritteln, damit das Bouquet des Weines perfekt zur Geltung kommt. Falls Ihnen diese Gläser allerdings nicht ausgefallen genug sind, dann gibt es noch eine etwas speziellere Art und Weise auf die Sie den Champagner genießen können. Haben Sie es schon einmal mit einem gläsernen Schuh versucht?

Diese Genuss-Variante hat mit Sicherheit etwas Dekadentes an sich - doch das hat der Champagner selbst ja auch. Es mag sich sonderbar anhören, edlen Champagner aus einem Schuh zu trinken, doch tatsächlich handelt es sich dabei um ein Ritual, das extravagante Genießer schon um 1880 gerne vollzogen. Sie tranken aber nicht aus irgendeinem Schuh, sondern aus einem Stiletto. Der berühmte Champagnerhersteller Piper-Heidsieck ließ diese erotische Tradition in Zusammenarbeit mit dem Designer Christian Louboutin im Jahr 2009 wieder aufleben. Louboutin kreierte dafür ein Glas in Form eines schwarzen Stilettos mit einem 14 Zentimeter hohen Absatz.

Mit den richtigen Tipps zum vollen Genuss

Aber egal, in welchem Gefäß Sie Ihren Champagner genießen möchten, achten Sie darauf, dass er nicht zu lange im Glas bleibt und sich dort erwärmt. Es gibt nämlich nichts entwürdigenderes für einen exquisiten Champagner als eine lauwarme Temperatur. Denken Sie dabei auch daran, dass der Champagner sich schneller erwärmt, wenn Sie das Glas längere Zeit in der Hand halten. Im Gegensatz zu dem Genuss von Rotwein oder Weißwein sind beim Champagner größere Züge statt zögerlichem Nippen also durchaus angebracht. Letztlich kann sich die Perlage im Mund nur dann richtig entfalten und lässt Sie den Champagner genießen, wenn auch der Schluck groß genug ist. >>

Falls Sie eine Flasche mit dem edlen Gesöff trotz des herrlichen Geschmacks einmal nicht gänzlich leeren, ist es möglich, sie mit einem speziellen Sektverschluss zu verschließen und Sie eine kurze Zeit lang aufzubewahren. Nach spätestens einigen Tagen sollten Sie sich aber auch um den Rest des Champagners gekümmert haben. Verwenden Sie für den Verschluss nur einen schlichten Korken, dann liegt die Frist sogar nur bei 24 Stunden, denn darüber hinaus wird sich die Kohlensäure des Tropfens zu stark verflüchtigen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal