Sie sind hier: Home > Leben >

James Bond "Spectre": Alle wichtigen Infos

Neuigkeiten von 007  

Neuigkeiten von 007: "Spectre" in den Startlöchern

19.10.2015, 15:00 Uhr | Teresa Dapp, dpa

James Bond "Spectre": Alle wichtigen Infos. Daniel Craig als James Bond in "Spectre". (Quelle: Sony Pictures 2015/dpa)

Daniel Craig als James Bond in "Spectre". (Quelle: Sony Pictures 2015/dpa)

Wir zählen die Tage bis zum 5. November. Denn drei Jahre nach "Skyfall", kommt der neueste James-Bond-Film endlich in die deutschen Kinos: "Spectre". wanted.de verrät, auf was Sie sich freuen dürfen.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Die Briten haben Grund zur Freude: Bei ihnen feiert "Spectre" schon am 26. Oktober Premiere. In Deutschland müssen sich Fans noch etwas länger gedulden. Einige Hinweise auf den neuen "James Bond"-Film gibt es jedoch schon.

Hubschrauberflug und Verfolgungsjagden

Wie immer tun die Produzenten alles, um den Hype anzuheizen. Ein Trailer nach dem anderen tauchte im Netz auf. Dank dieser Clips ist unter anderem bekannt, dass Craig alias Bond in "Spectre" wieder auf Rollkragen setzt. Die künftigen Zuschauer dürfen sich auf einen waghalsigen Hubschrauberflug freuen und natürlich auf wilde Verfolgungsjagden im Auto - mal in Metopolen, mal in der verschneiten Natur. Die Grundstimmung scheint erneut eher düster - gelobt wird Craig ja vor allem für seinen zwar coolen, aber auch verletzlichen Agenten.

Auch die Bond-Girls sind bereits bekannt: Mit 51 Jahren ist Monica Bellucci die älteste 007-Liebschaft bisher - "ein Umsturz", wie die Italienerin selbst feststellt. Sie sei denn auch kein Bond-Girl, sondern eine Bond-Lady, sagte sie dem "Guardian".

Als Psychologin isst die 30-jährige Léa Seydoux mit dem Agenten unter anderem zu Abend. Sie schwärmt im Magazin "You" von der Chemie mit Craig am Set - "echte Komplizenschaft" und der gleiche Humor. "Meine Liebesszenen mit Bond werden Sie neidisch machen", wird sie gleich auf dem Cover zitiert.

Der neue Bösewicht

Doch viel mehr als den schönen Frauen fiebern die Fans dem Auftritt des Bösewichts entgegen: Mit Christoph Waltz ist die Rolle äußerst vielversprechend besetzt. Schurken aus dem deutschsprachigen Raum gehören nach Meinung vieler Bond-Fans zu den besten - etwa Gert Fröbe in "Goldfinger", Curd Jürgens in "Der Spion, der mich liebte" und Klaus Maria Brandauer in "Sag niemals nie".

Wen spielt der 59-jährige Waltz? Franz Oberhauser, heißt es. Aber das Gerücht hält sich hartnäckig, dass er eigentlich den Superschurken Ernst Stavro Blofeld verkörpert - den mit der weißen Katze. Kann es denn anders sein? Schließlich ist Blofeld Chef der Organisation "Spectre", zuständig für "Terror, Rache und Erpressung", und die gibt dem neuen Film sogar den Namen. Wer sich mit dem von Hackern veröffentlichten Drehbuch beschäftigt, weiß mehr.

Pannen am Set

Die Sache mit dem Drehbuch war nur eine von mehreren Pannen während des Drehs, wenn auch eine große. Eine zweite war, dass Craig sich beim Dreh in Mexiko am Knie verletzte und sogar operiert werden musste. Ausgesetzt habe er aber nicht, sagte eine Sprecherin der Produktionsfirma Eon. Ob das kürzlich veröffentlichte, Schlagzeilen bringende Interview des Magazins "Timeout" mit Craig auch eine Panne war? Lieber schneide er sich die Pulsadern auf, als noch einmal Bond zu spielen, wetterte er - allerdings sind die Zitate vom Juli. Außerdem fügte er im Interview selbst abschwächend hinzu: "Ich will mindestens ein Jahr oder zwei nicht daran denken." Ein paar Monate könnten ja machbar sein. Zwischen "Skyfall" und "Spectre" lagen schließlich auch drei Jahre. Erste Bilder von "Spectre" finden Sie auch in unserer Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal