Sie sind hier: Home > Leben >

"Mühlenhof" ruft Pastete zurück

Gefahr für Allergiker?  

"Mühlenhof" ruft Pastete zurück

11.11.2015, 21:19 Uhr | dpa

Weil nicht angegebene Milchbestandteile enthalten sein können, hat die Firma Ovo Vertriebs GmbH vorsichtshalber verschiedene Leberpasteten der Marke "Mühlenhof" zurückgerufen.

Betroffen sind die Artikel "Mühlenhof Leberpastete mit Schnittlauch" (125 Gramm, EAN-Code: 23389809) und "Mühlenhof Leberpastete classic" (125 g, EAN-Code: 23389793), wie das Unternehmen am Abend in Köln mitteilte.

Es gehe um die Mindesthaltbarkeitsdaten 10.11.15 bis einschließlich 6.12.15. Andere EAN-Codes seien nicht betroffen. Bei Verbrauchern mit Milchunverträglichkeit könne der Verzehr zu allergischen Reaktionen führen.

Betroffene Produkte könnten im jeweiligen Penny-Markt zurückgegeben werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal