Sie sind hier: Home > Leben >

Versicherer zahlen Rekordsumme für Fahrraddiebstähle

...

332.000 Drahtesel geklaut  

Versicherer zahlen Rekordsumme für Fahrraddiebstähle

12.06.2017, 12:04 Uhr | AFP

Versicherer zahlen Rekordsumme für Fahrraddiebstähle. Die Sicherstellung von annähernd 2000 gestohlenen Fahrrädern im April hat der Sonderkommission der Hamburger Polizei viel Arbeit, aber auch viel Ansehen eingebracht.  (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt)

Die Sicherstellung von annähernd 2000 gestohlenen Fahrrädern im April hat der Sonderkommission der Hamburger Polizei viel Arbeit, aber auch viel Ansehen eingebracht (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa)

Die Hausratversicherer haben im vergangenen Jahr bestohlene Fahrradbesitzer mit der Rekordsumme von 120 Millionen Euro entschädigt.

Ursache war ein Anstieg der durchschnittlichen Entschädigung auf einen neuen Höchststand von 600 Euro pro Fahrrad, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft mitteilte. Dagegen blieb die Zahl der Diebstähle versicherter Fahrräder mit rund 200.000 nahezu auf dem Niveau des Vorjahrs.

Zahl der Diebstähle angestiegen

1998 wurden 270.000 versicherte Fahrräder gestohlen – damals leisteten die Versicherer Entschädigungszahlungen von insgesamt 100 Millionen Euro, wobei die Summe pro Fahrrad bei nur 360 Euro lag.

2015 bezahlten die Versicherer hingegen bereits 570 Euro pro gestohlenem Drahtesel.

332.000 Fahrräder gestohlen

Insgesamt wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik im Jahr 2016 rund 332.000 Fahrräder gestohlen, etwa 3000 weniger als im Vorjahr. Den stärksten Rückgang der Diebstahlszahlen gab es in Rheinland-Pfalz mit 6,9 Prozent, gefolgt von Brandenburg (minus 6,2 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (minus 6,0 Prozent). Die meisten Fahrräder wurden erneut in Bremen, Hamburg und Berlin geklaut.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018