Sie sind hier: Home > Leben > Specials > Frühchen-Hilfe >

Wie Sie Frühchen und ihre Familien unterstützen können (Anzeige)

Anzeige

Kleine Pampers Windel, große Hilfe  

Wie Sie Frühchen und ihre Familien unterstützen können

16.11.2020, 15:19 Uhr

. Ausreichend Schlaf ist wichtig für die gesunde Entwicklung von Frühgeborenen. (Quelle: Pampers)

Ausreichend Schlaf ist wichtig für die gesunde Entwicklung von Frühgeborenen. (Quelle: Pampers)

Wenn ein Kind zu früh auf die Welt kommt, beginnt für viele Eltern eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen. Viele lebenswichtigen Funktionen sind bei der Geburt noch nicht vorhanden, weshalb die Frühchen intensiver medizinischer Betreuung bedürfen. Ruhe ist für sie ebenso wichtig wie die körperliche Nähe von Bezugspersonen.

Tag für Tag kämpfen sich die Kleinen ein Stück weit mehr ins Leben, jeder kleine Schritt an Größenwachstum oder Gewichtszunahme, ist ein Schritt in ein gesundes und glückliches Leben. Eltern von Frühchen brauchen in dieser psychisch wie physisch anstrengenden Zeit jede Unterstützung, die sie kriegen können. Es tut gut, in dieser anstrengenden Zeit zu wissen, dass das eigene Kind im Krankenhaus in guten Händen ist und von Ärzten und Pflegepersonal die bestmögliche Betreuung bekommt. Familie und Freunde sind ebenfalls als wichtige Stütze gefragt und können mit seelischem Beistand, guten Gesprächen und tatkräftiger Unterstützung im Haushalt oder der Kinderbetreuung helfen. Auf diese Weise können sich Eltern auch immer wieder kleine Auszeiten gönnen, um die Kraft zu schöpfen, die sie in den kommenden Wochen und Monaten brauchen werden.

Schlaf, Kindlein schlaf!

Nichts wünschen sich Eltern mehr, als ihr Neugeborenes endlich mit nach Hause nehmen zu dürfen. Ganz wichtig auf dem Weg dorthin, ist der Schlaf. Erwachsene sprechen oft davon, dass sie sich gesund schlafen müssen, wenn sie angeschlagen oder krank sind. Schlaf hilft dem Körper, sich zu regenerieren. Was für Erwachsene gilt, gilt für Babys umso mehr. Für die gesunde Entwicklung eines Neugeborenen ist ausreichend Schlaf essenziell. Noch viel wichtiger ist gesunder und vor allem ungestörter Schlaf für Frühchen. Sie schlafen sich nämlich geradezu groß und verbringen bis zu 90 Prozent des Tages damit, zu schlafen. Während dieser Schlafphasen entwickeln sich Gehirn- und andere lebenswichtige Körperfunktionen. Schon die kleinsten Vorkommnisse können diesen Schlaf allerdings empfindlich stören. Lichteinwirkungen, Geräusche, ärztliche Untersuchungen oder der von Zeit zu Zeit notwendige Windelwechsel.

Die Pampers Preemie Protection Windel wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse von Frühchen entwickelt. (Quelle: Pampers)Die Pampers Preemie Protection Windel wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse von Frühchen entwickelt. (Quelle: Pampers)

Damit letzterer so angenehm und störungsarm wie möglich verläuft, hat Pampers in Zusammenarbeit mit über 800 Krankenpfleger*innen und Kinderärzt*innen die Pampers Preemie Protection Windel speziell für die besonderen Bedürfnisse von Frühchen entwickelt. Dank ihrer komplett abnehmbaren flexiblen Seitenflügel können diese Windeln in jeder Position angebracht werden. Dadurch wird der wertvolle Babyschlaf nicht unnötig gestört oder gar unterbrochen. Ein weiteres Plus der nur in Krankenhäusern verfügbaren Frühchenwindeln ist, dass sie besonders sanft zu der empfindlichen Babyhaut sind und ihre flexiblen Bündchen für besseren Tragekomfort sorgen.

Unterstützen Sie Frühgeborene mit jedem Windelkauf

Der Welt-Frühgeborenen-Tag am 17. November soll über das Thema Frühgeburt und ihre Folgen aufklären. Das Ziel von Pampers ist es, dass alle Babys glücklich und gesund aufwachsen können. Auf der Website der Pampers-Kampagne schlafdichgroß finden Frühchenfamilien weitere wichtige Tipps und Informationen.  Anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tages will Pampers, neben der Bereitstellung der Pampers Preemie Protection Windel für Krankenhäuser und Frühgeborenen Organisationen, Familien mit Frühchen weitere Unterstützung zukommen lassen. Aus diesem Grund spendet Pampers für jede Packung Pampers Windeln, die im Zeitraum: 01.11.-12.12.2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft wird, eine Frühchenwindel bzw. den Gegenwert (11 Cent) an Krankenhäuser und Frühgeborenen Organisationen - bis zu einem maximalen Spendenaufkommen von 1 Mio. Stück.

Pampers unterstützt wellcome*

So werden unter anderem Projekte des Sozialunternehmens wellcome* unterstützt, die Frühchen und ihren Familien zugutekommen. Mit dieser Unterstützung kann u.a. eine telefonische Sprechstunde für betroffene Familien mit einer frühchenerfahrenen Hebamme ermöglicht werden. Zusätzlich werden so Aufklärungsprojekte über bestehende Unterstützungsangebote gefördert. Mit jedem Kauf von Pampers-Windeln können auch Sie mithelfen, dass betroffene Eltern und ihr frühgeborenes Kind die Unterstützung erfahren, die sie brauchen.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG,Sulzbacher Str. 40, 65824 Schwalbach am Taunus erstellt.

*Die wellcome gGmbH ist ein Sozialunternehmen und einer der Social Franchise Pioniere in Deutschland. wellcome entwickelt Angebote für Familien und möchte Eltern damit ermutigen, sich auf das Abenteuer Familie einzulassen, mehr Informationen www.wellcome-online.de

 

 

 

 

 




shopping-portal