Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Eva Herman: "Das Überlebensprinzip" - Diskutieren Sie mit über das neue Frauenbild

EVA HERMAN: DAS ÜBERLEBENSPRINZIP  

Eva Hermans Frauenbild - Diskutieren Sie mit!

06.05.2008, 11:50 Uhr | ag

Eva Herman verteidigt in ihrem neuen Buch alte Thesen. (Foto: ddp)Eva Herman verteidigt in ihrem neuen Buch alte Thesen. (Foto: ddp)Nach ihrem Rauschmiss bei "Kerner" im vergangenen Jahr, macht Eva Herman jetzt wieder Schlagzeilen. Die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin hat ihre Vorstellungen von Familie und Kindern überarbeitet. In ihrem neuen Buch „Das Überlebensprinzip - Warum wir die Schöpfung nicht täuschen können" (Hänssler, 1998) fordert sie die Frauen auf, selbstloser zu sein, tritt für "gottgewollte" Geschlechterrollen ein und vergleicht Kinderkrippen mit "Legebatterien". Hermans Vorstellung, dass sich Kinder und Karriere nicht vereinbaren lassen, steht jedoch in krassem Widerspruch zu dem, was sich die meisten jungen Frauen wünschen - nämlich Kinder, Karriere, Kohle und einen Kerl, der mitanpackt. Das belegt eine aktuelle Studie im Auftrag der Zeitschrift "Brigitte". Wir stellen Hermans Thesen zur Diskussion:

Diskutieren Sie mit: Brauchen wir Eva Hermans Belehrungen?
Brigitte-Studie: So planen Frauen selbstbewusst ihre Zukunft

Eva Herman über...

... die Sehnsüchte der Männer

"Die Männer sind durch die jahrzehntelange einseitige Förderung der Frauen frustriert. (...) Die Männer vermissen das Weibliche in unserer Gesellschaft. Sie möchten Frauen haben, die ihrem Geschlecht entsprechend wirken, die weicher sind, verständnisvoller und vor allem auch selbstloser."

... berufstätige Mütter

"Sie können nicht ihren Beruf ergreifen, Karriere machen, gleichzeitig einen Mann finden und ihm eine gute Ehefrau sein, eine Familie gründen und Kinder kriegen, diese umsichtig betreuen und dabei auch noch schick, modern, schlank, gesund und fit wirken. Das geht
schlichtweg und definitiv nicht.“

... Kinderkrippen

„Für ein Huhn in der Legebatterie gibt es inzwischen - zum Glück - eine Mindestvorschrift des Platzangebotes. Dafür sind viele Leute auf die Straße gegangen und haben sich nachhaltig dafür eingesetzt. Für unsere Kinder in der Krippe existieren keine derartigen Vorgaben, unser Betreuungsschlüssel sieht manchmal zwanzig und mehr Kinder pro Betreuerin auf engstem Raum vor.“

... Rollenverteilung

"Nicht umsonst heißt es im Volksmund: Hinter einem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Die Aufgabe der Frau besteht eindeutig nicht darin, sich ausschließlich um ihre eigene Entfaltung und das Erreichen ihrer beruflichen Ziele zu kümmern."

Klick-Show Weitere Zitate von Eva Herman
Foto-Show Kerner wirft Eva Herman aus seiner Sendung

Mehr aus Lifestyle:
Beziehungsfalle Kind Baby da, Liebe weg?
Wer hat es leichter? Männer contra Frauen
Von romantisch bis cool Hochzeitsmode 2008
Verkanntes Vitamin Folsäure hält Spermien gesund
Kalorien-Quiz Kennen Sie die größten Dickmacher?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal