Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Karriere: Nervige Frauentypen im Büro

...

Psychologie  

Meine Feindin im Büro

02.03.2009, 13:06 Uhr | ag

Konkurrenztypen: Es gibt Kolleginnen, die sind unerträglich. (Foto: imago)Es gibt Kolleginnen, die sind unerträglich. (Foto: imago) Es gibt Kolleginnen, die können einen zur Weißglut bringen. Zwischen Faxgerät und Kopierer liegen sie auf der Lauer und verbreiten vertrauliche Informationen per Flurfunk in alle Büros. Nicht minder nervig ist ein ganz anderer Frauentyp: der "Hackenporsche". Kolleginnen dieses Kalibers versuchen, mit hohen Absätzen, kurzen Röcken und tiefem Dekolleté ihre Defizite in anderen Bereichen zu überspielen - und manchmal gelingt es ihnen sogar. Ob Intriganten, Quasselstrippen oder Nörglerinnen - so gehen Sie am besten mit schwierigen Kolleginnen um und zeigen sich souverän im Haifischbecken Büro:


Nervensägen-Typen So gehen Sie mit nervigen Kolleginnen um
Selbst-Test Wie viel Zicke steckt in Ihnen?
Chloleriker bis Zicke Elf Nervtöter im Büro

Begeben Sie sich nicht auf das gleiche Niveau

Im Gegensatz zu nervigen Verwandten können wir Kollegen meist nicht aus dem Weg gehen. Da hilft es nur, sich zu arrangieren. Warum wir manche Menschen einfach nicht mögen oder als nervtötend empfinden, liegt meist am persönlichen Wertesystem. Die wichtigste Regel im Umgang mit Büro-Konkurrentinnen ist jedoch das "Fairplay". Begeben Sie sich also niemals auf das Niveau ihrer Widersacherin. Tauschen Sie verbale Gegenschläge nur unter vier Augen aus. In der Öffentlichkeiten setzen Sie sie dann mit gekonnten Ausweichmanövern schachmatt. Wichtig dabei ist, dass Sie der anderen immer direkt in die Augen schauen. Das demonstriert Sicherheit und Souveränität.

Direkte Ansprache schafft Klarheit

Sinnvoll ist es auch, herauszufinden, was hinter dem Verhalten einer Nervensäge steckt. Oftmals brauchen Choleriker, Intriganten oder Quasselstrippen viel Aufmerksamkeit und leiden an einer geringen Selbstwertschätzung. Vielleicht sind auch private Probleme oder die Angst um den Arbeitsplatz dafür verantwortlich, dass ein Kollege schnell ausrastet oder alles besser weiß. Deshalb lohnt es sich, den Übeltäter direkt anzusprechen, zum Beispiel mit "Ich habe das Gefühl, unsere Zusammenarbeit gestaltet sich als schwierig. Geht es Ihnen auch so?" Liegen die Beweggründe für sein nerviges Verhalten erst einmal auf dem Tisch, wird es einfacher sein, mit diesem Menschen umzugehen.

Nur nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken

Hilft ein verständnisvolles Entgegenkommen nicht, sollten Sie nicht zu viel Zeit mit Ihrer Widersacherin vergeuden. Je mehr Sie sich den Streitigkeiten widmen und sich ärgern, desto mehr Bedeutung geben Sie der Person. Oder reagieren Sie einfach mit Freundlichkeit, statt gleich dagegen zu kontern. Darauf ist die Gegenseite nämlich nicht vorbereitet. Ein positives Wort oder Kompliment kann in einer angespannten Situation durchaus eine entwaffnende Wirkung haben und nimmt der Angreiferin den Wind aus den Segeln.

Mehr zum Thema im Business-Portal

Der "Arschloch-Faktor"
Quiz Verstehen Sie Kollegisch?
Download eBook Praktische Psychologie für den Umgang mit Mitarbeitern
Download eBook Karrierefaktor Persönlichkeit (inkl. CD-Inhalte)

Mehr zum Thema Liebe:
Erfüllter Sex im Alter Film "Wolke 9" bricht mit Tabu
Studie Senioren haben mehr Spaß am Sex
Jungfrau mit über 30 Ist das peinlich?
Pro und Contra Seitensprung - beichten oder schweigen?
Partnerschafts-Test

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018