Streit

Seite 1 von 6

Das große Glück erwarten

Wer seine Ehe mit einem festen Ziel vor Augen führt, zum Beispiel „Mach mich für immer glücklich!“ oder "Sei mein Familienersatz!" läuft Gefahr, sich und den Partner damit zu überfordern. „Das Scheitern wird umso wahrscheinlicher, je unbescheidener das Ziel gewählt ist“, meint Autor und Paartherapeut Arnold Retzer (Lob der Vernunftehe, S. Fischer Verlag).





shopping-portal