Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Partnersuche: Die besten Flirttipps für den Frühling

Flirten  

Flirt-Tipps für den Frühling: Jetzt geht’s los!

01.04.2014, 09:08 Uhr | ElitePartner.de

Partnersuche: Die besten Flirttipps für den Frühling. Flirten will gelernt sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Flirten will gelernt sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Sonne strahlt, die ersten Frühlingsboten blühen - wer jetzt nicht in Flirtlaune gerät, ist selbst Schuld. Sie hätten nichts gegen ein paar Anregungen und ein bisschen Hilfestellung einzuwenden? Dann sind die Flirttipps der Online-Partnervermittlung  ElitePartner.de genau das Richtige für Sie – dann klappt’s auch mit dem Frühlingsflirt. „Im Winter ziehen wir uns ins Private zurück und treffen somit weniger Menschen“, so Single-Coach Lisa Fischbach. „Im Frühling entdecken wir dagegen die Welt neu und halten uns viel häufiger draußen auf.“ Gelegenheit macht also Liebe. Und diese Gelegenheit sollten Sie nicht ungenutzt lassen, denn: Die Flirtlaune steigt proportional zu den Temperaturen. Wir haben mehr Energie und sind offener für eine neue Beziehung. Los geht’s!

 

Der lächelnde Blick

Der Flirt beginnt laut Diplom-Psychologin Fischbach von ElitePartner.de mit den Augen: „Sehen Sie einen sympathischen Menschen, den Sie gern näher kennen lernen möchten, fassen Sie allen Mut zusammen und nehmen Sie Blickkontakt auf.“ Ganz wichtig: Lächeln! Aber bitte nicht verkrampft oder übertrieben. Ein freundlicher Gesichtszug um die Mundwinkel reicht schon. Tipp der Expertin: „Stimmt die innere Haltung, dann lächeln die Augen meist wie von selbst.“

 

Trauen Sie sich

Erwidern Sie Blicke, wenn Sie Interesse haben und dieses auch zeigen wollen. Klar, kostet es zunächst Überwindung, aber: Ein Blick in die Augen schafft sofort Kontakt. So laden Sie Ihr Gegenüber ein. Wenn bereits Blicke und ein Lächeln ausgetauscht wurden und die Körpersprache des anderen offen und zugewandt wirkt, zögern Sie nicht. „Sonst kommen Sie ins Grübeln über den Einstieg und verlieren Ihre natürliche Spontaneität“, warnt die Psychologin.

 

Sonnenschein nutzen

Im Frühling sind wir offener und besser gelaunt. Deshalb knüpfen wir nun leichter Kontakte. Auch wenn es in Ihren Ohren banal klingen mag: Auf eine lockere Plauderei à la „Ist es nicht herrlich, wie schön die Sonne scheint und die Krokusse blühen?“ gehen viele Menschen gern ein. Auch Komplimente sind ideale Flirt-Eröffner: Beobachten Sie, was Ihnen an einem Menschen gut gefällt und kombinieren Sie es mit einer Frage. Lisa Fischbach: „Greifen Sie etwas Individuelles auf, statt von den schönen Augen zu sprechen.“ Und bitte nicht zu dick auftragen, das wird oft nicht ernst genommen.

 

Eindruck machen

Die ersten drei Sekunden entscheiden, ob ein Flirt erfolgreich wird oder nicht. Der erste Eindruck wird stark durch Körpersprache, Mimik und Stimme geprägt und nicht so sehr durch das Gesagte. Wichtiger als was, ist also, wie es gesagt wird. Ein charmantes „Hallo“ mit einem offenen Lächeln hat mehr Erfolgschancen als ein einstudierter Anmachspruch. Tipp der Expertin: „Die Situation thematisieren. Das wirkt souverän und offen.“

 

Tempo rausnehmen

Mit dem Holzhammer läuft auch beim Flirten nichts. Also bitte nicht verkrampfen! „Betrachten Sie den Flirt auch als Spiel“, rät Single-Coach Lisa Fischbach. „Genießen Sie es, wenn Ihr Lächeln erwidert wird und seien Sie nicht beleidigt, wenn nicht jeder auf Ihre Balzversuche eingeht.“ Und kommen Sie Ihrem Gegenüber nicht zu schnell zu nahe. Wenn Sie den physischen Abstand zu schnell verringern, provozieren Sie eher sofortiges Ausweichen. Wer Gelassenheit ausstrahlt, erhöht den Flirterfolg.

 

Leichtigkeit genießen

„Seien Sie locker und humorvoll“, rät die Psychologin. „Nehmen Sie weder sich noch die Situation allzu ernst.“ Denn: Auch die eigene Einstellung maßgeblich daran beteiligt, ob ein Flirt-Versuch erfolgreich ist oder nicht. Eine verbissene Haltung geht meistens nach hinten los. Gleiches gilt für Witze, insbesondere dann, wenn sie anzüglich sind. Sie werden angeflirtet, haben aber kein Interesse? Dann seien Sie fair und lehnen Sie respektvoll ab! Schließlich war Ihr Gegenüber sehr mutig.

Weitere interessante Artikel zum Thema Partnerschaft finden Sie im Magazin von ElitePartner.de.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe