Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise >

Unglücklich verheiratet: Wie kann man die Ehe noch retten?

Unglücklich verheiratet: Ist die Ehe noch zu retten?

01.06.2011, 16:49 Uhr | iw (CF)

Wenn ein Gefühl der Leere aufkommt, stellt man häufig fest, dass man unglücklich verheiratet ist. Jede Ehe durchlebt viele Höhen und Tiefen, manchmal zerbricht die Beziehung daran und manchmal wächst sie dadurch sogar. Dabei spielt es gar keine Rolle, wie lange man schon verheiratet ist. Dieses Gefühl kann auch Partner überkommen, die noch nicht lange in einer Ehe leben.

Unglücklich verheiratet - kein Raum für Privatsphäre

Oft erleben Ehepartner nach einer Weile des Zusammenlebens, dass ihnen der Freiraum fehlt. Der Alltag zwängt schon genug in Beruf und gesellschaftliche Regeln, da möchte man sein bisschen Freizeit zumindest zu Hause retten dürfen. Doch kaum ist man in den eigenen vier Wänden angekommen, wartet schon privater Stress hinter der Türe. Das restliche Miteinander des Tages endet nicht selten in Streitigkeiten über die wenigen Minuten, die man gerne alleine mit sich, seinen Gedanken und Hobbys verbringen möchte. Ein Gespräch über die Wünsche des Partners kann da häufig helfen, denn verheiratet oder nicht - jeder braucht ein bisschen Zeit für sich alleine.

Wegen mangelnden Gemeinsamkeiten unglücklich verheiratet

Eine Ehe lebt vom Miteinander - umso wichtiger ist es, diese Gemeinsamkeiten zu erhalten. Gehen gemeinsame Hobbys und Interessen verloren, sollte man versuchen, sie zu retten. Damit kann man auch seine Ehe retten und sich auf schöne Momente besinnen. Denn sie sind es, die ein Paar in den meisten Fällen zusammengebracht haben. Auch den leidlosen Alltag kann man gut miteinander verbinden. Zwar muss nicht jeder Partner grundsätzlich immer das gleiche mögen, doch ein wenig Interesse könnte schon am anderen Hobby gezeigt werden, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Beziehungskrise

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe