Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten >

Standesamtliche Trauung - Planungstipps für die Hochzeit

Standesamtliche Trauung: Planungstipps für die Hochzeit

17.02.2012, 16:58 Uhr | fs (CF)

Für eine standesamtliche Trauung benötigen Sie einige Dokumente und Papiere. Haben Sie diese nicht, kann die Trauung von einem Standesbeamten nicht vollzogen werden, und Sie müssen einen neuen Termin zur Eheschließung vereinbaren. Daher ist es wichtig, sich vorab zu informieren, welche Papiere Sie brauchen.

Dokumente für die standesamtliche Trauung

Zunächst einmal benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Des Weiteren ist auch eine Abschrift des Familienbuches erforderlich. Damit kann der Standesbeamte Ihre Abstammung nachvollziehen. Abstammungsurkunden sind aber auch in Ordnung. Eine Aufenthaltsbescheinigung des zuständigen Einwohnermeldeamtes und auch eine Ehefähigkeitsbescheinigung werden ebenfalls verlangt. Diese Papiere benötigt jeder bei der Eheschließung.

In Sonderfällen verlangt das Standesamt weitere Papiere

Werden Kinder mit in die Ehe gebracht, müssen für diese die Sorgerechtsregelungen und auch die Abstammungsurkunden vorgelegt werden. Bei einer vorangegangenen Ehe werden zusätzlich die Scheidungsdokumente benötigt. Möchten Sie Ihren Doktorgrad oder den Diplomabschluss mit in der Heiratsurkunde haben, brauchen Sie auch diese Unterlagen für die Trauung. Sind Braut oder Bräutigam im Besitz einer ausländischen Staatsbürgerschaft, so werden weitere Dokumente benötigt, die sie im Einzelnen mit der jeweiligen Behörde absprechen sollten, da es hier von Land zu Land Unterschiede gibt. Sind Ehepartner bereits verstorben, so muss die Sterbeurkunde mitgenommen werden, um feststellen zu können, dass derzeit keine Ehe besteht.

Ablauf der standesamtlichen Trauung

Den Termin für die standesamtliche Trauung können Sie in der Regel frei wählen. Wenn alle Papiere vorhanden sind, kann auch unter Umständen sofort geheiratet werden. In der Regel sollten Sie jedoch circa 3 Monate vor dem Heiratstermin diesen reservieren lassen. So ist Ihnen das Datum sicher, und Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen, ob Sie nun wirklich an Ihrem Traumdatum heiraten dürfen.

Bei Sonderterminen wie zum Beispiel dem 11.11.2011 sollten Sie noch viel früher nach einem Termin fragen. An Sonn- und Feiertagen können zusätzliche Gebühren verlangt werden. Die standesamtliche Trauung findet im Standesamt statt und ist eher förmlich und nicht so emotional wie in der Kirche. Trauzeugen werden nicht mehr benötigt, sind aber gerne willkommen. Haben Sie welche, dann sollten auch diese den gültigen Personalausweis dabei haben. Die Trauung an sich dauert ungefähr eine halbe Stunde. Planen Sie diesen Tag genau, und genießen Sie ihn dann vollen Zügen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe