Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Junggesellenabschied >

Aktionen für den Junggesellenabschied

...

Aktionen für den Junggesellenabschied

17.02.2012, 16:58 Uhr | ps (CF)

Mit verschiedenen Aktionen für den Junggesellenabschied kann für eine besondere Stimmung am Abend gesorgt werden. Meist muss der Junggeselle in bestimmte Rollen schlüpfen, die durch ein Spiel vorgegeben sind. Um die Aufgaben zu erfüllen, ist neben ausreichend Mut auch Durchhaltevermögen gefragt.

Viele Ideen für den Abschied

Die Aktionen für den Junggesellenabschied sind meist von langer Hand geplant. Dabei denken sich die engsten Freunde interessante Spiele aus, die den Abend mit Spannung erfüllen. Hierzu haben sich zahlreiche Ideen auf der ganzen Welt etabliert. Oft muss der Junggeselle von Passanten ein paar Euros eintreiben, damit die Finanzierung symbolisch ein wenig unterstützt wird. Die gesamten Kosten werden von den Teilnehmern getragen, der verabschiedete Junggeselle muss hingegen keinen einzigen Euro bezahlen.

Aktionen für den Junggesellenabschied: Möglichkeiten

Als eine bekannte Aktion gilt die Gefangenschaft. Hierbei gibt es zwei unterschiedliche Ausprägungen. Bei der ersten Form wird die Person in einen Käfig gesperrt. Dieser wird die ganze Zeit über mitgezogen. Die Erlösung erfolgt erst, wenn ausreichend Geld eingetrieben wurde. Natürlich können Sie als Gefangener ein wenig mithelfen, um den Weg in die Freiheit zu erlangen. Bei einer anderen Variante werden Sie mit Handschellen auf einer öffentlichen Toilette festgekettet. Eine Person muss anschließend überzeugt werden, Sie freizukaufen. (Spiele für den Junggesellenabschied)

Generell steht das Verkaufen von Gegenständen häufig im Mittelpunkt. Auf den Straßen in Großstädten befinden sich meist viele dieser Gruppen. Wenngleich die Idee nicht mehr besonders kreativ wirkt, praktizieren die allermeisten Gruppen eine solche Show. Der Junggeselle muss dabei kleine Utensilien wie Schnäpse oder Kondome an Passanten verkaufen. (Junggesellenabschied planen: Klassische Rituale)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten > Junggesellenabschied

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018