• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Benötigte Dokumente bei der einvernehmlichen Scheidung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteinmeier plant Reise nach KiewSymbolbild für einen TextUnfall: Hollywoodstar Anne Heche ist totSymbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextFußballstar verlässt Klub nach DrohungenSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für einen TextWohin wechselt Mick? Onkel ahnt etwasSymbolbild für einen TextBrauereien warnen vor "Kosten-Tsunami"Symbolbild für einen TextMann sperrt sich aus Wohnung aus – totSymbolbild für einen TextChina-SUV lädt in Rekordzeit aufSymbolbild für einen TextSo kann WhatsApp zur Kostenfalle werden Symbolbild für einen TextKanaren: Junger Backpacker verschwundenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star beantwortet pikante BH-FrageSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Benötigte Dokumente bei der einvernehmlichen Scheidung

mk (CF)

17.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Einvernehmliche Scheidung: Wenn sich beide Partner einig sind
Einvernehmliche Scheidung: Wenn sich beide Partner einig sind (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer einvernehmlichen Scheidung geht aus den Dokumenten ganz klar hervor, dass sich die Eheleute bereits zu allen wichtigen Punkten geeinigt haben. Dazu gehören Kindesunterhalt, Ehepartnerunterhalt, die Aufteilung des gemeinschaftlich erworbenen Vermögens, der Zugewinnausgleich sowie Sorgerecht für Kinder und Haustiere. Sind alle Faktoren geregelt, wird dies von den Eheleuten schriftlich in einem Dokument bestätigt und der Anwalt kann die Scheidung einleiten.

Welche Dokumente werden für die Scheidung benötigt?

Für die einvernehmliche Scheidung benötigen Sie eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde. Weiterhin ist es notwendig, bei gemeinsamen Kindern die noch minderjährig sind, die Geburtsurkunden in Kopie einzureichen. Wenn ein Ehevertrag eine Vereinbarung zum Versorgungsausgleich oder Scheidungsfolgevereinbarung existiert, sind auch diese Dokumente in Kopie anzufertigen. Je nachdem, ob Sie die Kosten des Scheidungsverfahrens selbst tragen oder es Ihnen aufgrund Ihres geringen Einkommens nicht möglich ist, müssen Sie als zusätzliches Dokument noch den Antrag zur Verfahrenskostenhilfe ausfüllen sowie Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse offenlegen.

Antrag auf einvernehmliche Scheidung ausfüllen

Natürlich müssen beide Eheleute auch vollständige Angaben zu den Personalien und dem aktuellen Wohnort machen und den Scheidungsantrag ausfüllen. Mit diesem Antrag und allen sonstigen Dokumenten, wie zum Beispiel mit dem Antrag auf Versorgungsausgleich, kann der Anwalt dann die einvernehmliche Scheidung vorbereiten und bei Gericht einreichen. Mit einer gesondert ausgefüllten Vollmacht darf der Anwalt das in Ihrem Namen erledigen. Am Scheidungstermin selbst, an dem Sie beide persönlich erscheinen müssen, benötigen Sie Ihren Personalausweis, einen Nachweis darüber, an welchem Wohnort Sie gemeldet sind, sowie die Heiratsurkunde und alle sonstigen Einigungsdokumente. Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, ist auch der Staatsbürgerschaftsnachweis mitzubringen. Der Antrag für eine einvernehmliche Scheidung selbst wird beim jeweils zuständigen Bezirksgericht schriftlich eingereicht, aus dem explizit hervorgehen muss, dass sich die Eheleute zu allen Punkten einig sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhütungsring

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website