Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung >

Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland nach Scheidung

Trennung  

Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland nach Scheidung

16.12.2013, 13:41 Uhr | th (CF)

Für deutsche Staatsbürger ist die Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland nach einer Scheidung kein Problem, selbst wenn sie für lange Zeit im Ausland gelebt haben. Für Bürger aus dem europäischen Ausland gibt es allerdings schon gewisse Bestimmungen, die erfüllt sein müssen.

Internationale Scheidung: Aufenthaltsgenehmigung

Nichtdeutsche Bürger behalten für die internationale Scheidung nur das Aufenthaltsrecht in Deutschland, wenn die Ehe seit mindestens drei Jahren bestanden hat und man davon mindestens ein Jahr in Deutschland gelebt hat. Doch Staatsbürger, die außerhalb von Europa leben und dort eine internationale Scheidung durchlaufen, benötigen auf jeden Fall eine Aufenthaltsgenehmigung. Diese gibt es zunächst nur in befristeter Form, aber hat man einen guten Grund, kann diese auch verlängert werden.

Aufenthaltsgenehmigung nach der internationalen Scheidung behalten

Doch will man nach einer internationalen Scheidung ganz in Deutschland bleiben, sollte man auf eine Niederlassungserlaubnis hinarbeiten. Hierfür müssen einige Bedingungen erfüllt werden, zum Beispiel müssen deutsche Sprachkenntnisse vorhanden sein und man muss eigenständig für sich sorgen können. Doch um zu arbeiten, muss man vorher eine Arbeitserlaubnis beantragen, sonst gilt dies als Schwarzarbeit.

Heiratet man einen deutschen Ehepartner, gibt es die endgültige Niederlassungserlaubnis bereits nach drei Jahren, sonst dauert es wesentlich länger. Aber hier sollte man sich auf jeden Fall beraten lassen. Denn entstehen nach einer internationalen Scheidung keine nachteiligen Auswirkungen in Form von Geldnot, könnte sich dies auf die befristete Aufenthaltsgenehmigung auswirken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung

shopping-portal