• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Geteiltes Sorgerecht nach der Scheidung: Der Ablauf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Geteiltes Sorgerecht nach der Scheidung: Der Ablauf

sp (CF)

19.12.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer Scheidung gibt es im Bezug auf die Kinder ein geteiltes Sorgerecht oder aber das alleinige Sorgerecht, das allerdings zur Ausnahme geh├Ârt. In der Regel teilen sich die Partner nach einer Scheidung das Sorgerecht f├╝r das gemeinsame Kind.

Geteiltes Sorgerecht hei├čt Stress vermeiden

Jedes Kind leidet mehr oder weniger unter der Scheidung der Eltern und deshalb sollte das Ziel immer ein geteiltes Sorgerecht sein. Nur so empfinden die Scheidungskinder die Trennung als nicht allzu schmerzlich, weil beide Elternteile sich nach wie vor um das Wohlergehen des Kindes k├╝mmern.


Die gr├Â├čten Beziehungskiller

Beziehungskiller Eifersucht
Beziehungskiller N├Ârgeln
+6

Wenn sich Eltern das Sorgerecht teilen m├Âchten, muss ein besprechender Antrag beim Familiengericht gestellt werden, dem in den allermeisten F├Ąllen auch zugestimmt wird. Bei einem geteilten Sorgerecht haben die Eltern auch nach der Scheidung die gleichen Rechte und Pflichten, was das Kind angeht, und entscheiden zum Beispiel ├╝ber einen Schulwechsel oder auch ├╝ber eine ├Ąrztliche Behandlung immer gemeinsam.

Warum ein geteiltes Sorgerecht besser ist

Wenn es um die Zukunft eines Kindes geht, ist ein geteiltes Sorgerecht immer die beste Option. Nicht nur allt├Ągliche Fragen und Entscheidungen, die das Kind betreffen, k├Ânnen die Eltern nach der Scheidung miteinander absprechen, auch wenn es um weiterreichende Entscheidungen geht, muss nicht einer alleine die Verantwortung ├╝bernehmen.

Welche weiterf├╝hrende Schule soll das Kind besuchen, welche Universit├Ąt kommt infrage? Auch wenn es um den zuk├╝nftigen beruflichen Werdegang des Kindes geht, k├Ânnen sich die Eltern, die sich f├╝r ein geteiltes Sorgerecht entschieden haben, miteinander austauschen und abstimmen. Auch wenn eine Scheidung schmerzlich ist, das Wohl des Kindes sollte immer im Vordergrund stehen und das funktioniert nur mit einem geteilten Sorgerecht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerh├╝tungsring

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website