• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Online Scheidung: Eine Option im Ausland?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Online Scheidung: Eine Option im Ausland?

kt (CF)

16.12.2013Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Online-Scheidung klingt fast wie ein Scherz, doch es gibt sie wirklich. Gerade international gesehen ist das Internet die einfachste und schnellste Möglichkeit zu kommunizieren.

Online-Scheidung ist praktisch

Gerade für Bundesbürger, die ins Ausland gezogen sind und sich nun international scheiden lassen wollen, ist das Internet der schnellste Weg, um einen Anwalt zu konsultieren, der sich mit dem internationalen Recht sehr gut auskennt.


Die größten Beziehungskiller

Beziehungskiller Eifersucht
Beziehungskiller Nörgeln
+6

Denn das internationale Recht spielt eine große Rolle, wenn man selbst im Ausland lebt, oder der Ehepartner anderer Herkunft ist. So kann man quasi online die Scheidung einreichen, indem man einen Fachanwalt mithilfe des Internets beauftragt.

Die Online-Scheidung ist nicht immer komplett online durchführbar

Jedoch bedeutet eine Online-Scheidung nicht, dass man die gesamte Trennung online abwickeln kann. Man muss zu gewissen Terminen schon persönlich erscheinen, gerade wenn es Gerichtstermine sind.

Diese kann man sich größtenteils ersparen, wenn ein Ehevertrag existiert. Besonders die Gütertrennung oder Gütergemeinschaft sind hier wichtige Punkte, aber auch das Sorgerecht für Kinder könnte ein Grund für mehrere Termine sein. Zeit und Kosten spart man bei der Online-Scheidung in der Regel nicht, lediglich die gemeinsamen Termine können dabei auf ein Minimum reduziert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhütungsring

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website