• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Trennung & Scheidung
  • Online Scheidung: Eine Option im Ausland?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTour live: Wer glĂ€nzt auf der Etappe?Symbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextElon Musk trifft Papst FranziskusSymbolbild fĂŒr einen TextJoey Kramer trauert um seine EhefrauSymbolbild fĂŒr einen TextEishockey-Torwart in Russland verhaftetSymbolbild fĂŒr einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextSchweinepest erreicht NiedersachsenSymbolbild fĂŒr einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "EnttĂ€uschend"Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPocher stichelt fies nach Promi-TrennungSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Online Scheidung: Eine Option im Ausland?

kt (CF)

16.12.2013Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Online-Scheidung klingt fast wie ein Scherz, doch es gibt sie wirklich. Gerade international gesehen ist das Internet die einfachste und schnellste Möglichkeit zu kommunizieren.

Online-Scheidung ist praktisch

Gerade fĂŒr BundesbĂŒrger, die ins Ausland gezogen sind und sich nun international scheiden lassen wollen, ist das Internet der schnellste Weg, um einen Anwalt zu konsultieren, der sich mit dem internationalen Recht sehr gut auskennt.


Die grĂ¶ĂŸten Beziehungskiller

Beziehungskiller Eifersucht
Beziehungskiller Nörgeln
+6

Denn das internationale Recht spielt eine große Rolle, wenn man selbst im Ausland lebt, oder der Ehepartner anderer Herkunft ist. So kann man quasi online die Scheidung einreichen, indem man einen Fachanwalt mithilfe des Internets beauftragt.

Die Online-Scheidung ist nicht immer komplett online durchfĂŒhrbar

Jedoch bedeutet eine Online-Scheidung nicht, dass man die gesamte Trennung online abwickeln kann. Man muss zu gewissen Terminen schon persönlich erscheinen, gerade wenn es Gerichtstermine sind.

Diese kann man sich grĂ¶ĂŸtenteils ersparen, wenn ein Ehevertrag existiert. Besonders die GĂŒtertrennung oder GĂŒtergemeinschaft sind hier wichtige Punkte, aber auch das Sorgerecht fĂŒr Kinder könnte ein Grund fĂŒr mehrere Termine sein. Zeit und Kosten spart man bei der Online-Scheidung in der Regel nicht, lediglich die gemeinsamen Termine können dabei auf ein Minimum reduziert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhĂŒtungsring

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website