Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung >

Das Sorgerecht in der Patchworkfamilie

Scheidungskinder  

Das Sorgerecht in der Patchworkfamilie

20.12.2013, 09:35 Uhr | nb (CF)

Wenn eine Ehe geschieden wird, geht es nicht nur um den Unterhalt, sondern auch um das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder. Aber wie sieht dieses Recht innerhalb einer Patchworkfamilie aus?

Das Sorgerecht für Stiefkinder

Die meisten Eltern bekommen nach der Scheidung das gemeinsame oder geteilte Sorgerecht für die Kinder, das klar formuliert ist. Aber was passiert, wenn beide Elternteile noch einmal heiraten?

Auch für die Rechtslage in einer Patchworkfamilie gibt es Richtlinien. So sollte sich die Mutter, bei der das Scheidungskind lebt, die Zustimmung des leiblichen Vaters geben lassen, wenn sie möchte, dass der neue Partner mit einer Vollmacht ausgestattet wird, die ihm eine gewisse Entscheidungsfreiheit gibt, was das Kind anbetrifft. Ist der Vater einverstanden, dann kann der Stiefvater zum Beispiel in einer Notsituation einer notwendigen Operation für das Kind zustimmen, ohne die Mutter und den leiblichen Vater fragen zu müssen.

Die Situation bei alleinigem Sorgerecht

Hat eine Mutter das alleinige Sorgerecht für die Kinder und lebt mit ihrem neuen Partner in einer Patchworkfamilie, dann hat der Partner automatisch auch ein Mitbestimmungsrecht, wenn es um die Kinder geht.

Die Mutter muss in diesem Fall den leiblichen Vater nicht um Erlaubnis fragen, und auch wenn es um weitreichende oder schwerwiegende Entscheidungen geht, muss der neue Lebenspartner keine Vollmacht der Mutter haben, um Entscheidungen zu treffen. Er trägt auf der anderen Seite aber auch die volle Verantwortung für das Kind. Was der geschiedene Partner aber verlangen kann, das ist eine Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Stiefvaters und das gilt auch für den Fall, dass die Mutter das alleinige Sorgerecht hat.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung

shopping-portal