• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Beziehung
  • Partnerschaft
  • Wenn M├Ąnner flirten, wird dieses K├Ârperteil gr├Â├čer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r ein VideoWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild f├╝r einen Text14-J├Ąhriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Ein K├Ârperteil wird beim Flirten gr├Â├čer

t-online, Ann-Kathrin Landzettel

03.05.2016Lesedauer: 3 Min.
Mit einer starken Brust k├Ânnen M├Ąnner bei Frauen punkten. Der K├Ârpersprachen-Experte Stefan Verra zeigt in seinem neuen Buch, wie der K├Ârper flirtet.
Mit einer starken Brust k├Ânnen M├Ąnner bei Frauen punkten. Der K├Ârpersprachen-Experte Stefan Verra zeigt in seinem neuen Buch, wie der K├Ârper flirtet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Severin Schweiger)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem Fr├╝hling erwacht auch die Lust am Flirten. Doch wie wirkt man auf sein Gegen├╝ber attraktiver? K├Ârpersprache-Experte Stefan Verra wei├č, welche Signale f├╝r den Flirterfolg von Bedeutung sind. So gelingt der Erstkontakt.

Der ├ľsterreicher Stefan Verra ist Hochschuldozent und Autor und hat sich auf K├Ârpersprache spezialisiert. Er analysiert Gesten, Mimik und K├Ârperhaltung von Politikern, darunter auch Angela Merkel und Hillary Clinton. Sein neues Buch "Hey, dein K├Ârper flirtet. Echt m├Ąnnlich, richtig weiblich ÔÇô was wir ohne Worte sagen" (Edel Books, 14,95 Euro) widmet er den Flirtsignalen von M├Ąnnern und Frauen. Eine kleine Auswahl stellen wir vor.

Dieses K├Ârperteil wird beim Flirten gr├Â├čer

"Bei M├Ąnnern schwillt ein K├Ârperteil beim Flirten deutlich an", schreibt Verra und meint damit nichts aus dem Intimbereich, sondern den Brustkorb des Mannes. M├Ąnner, die in Flirtlaune sind und ihr Gegen├╝ber beeindrucken m├Âchten, w├╝rden den R├╝cken automatisch ein wenig durchstrecken und ihren Brustkorb nach vorne dr├╝cken. "Die starke Brust, ein sehr entscheidendes M├Ąnnlichkeitssignal, wird damit optisch vergr├Â├čert." Der Mann wirkt dadurch kr├Ąftiger.

Dazu werde h├Ąufig der Bauch eingezogen, um die V-Form zus├Ątzlich zu verst├Ąrken. Verra gibt dieser K├Ârperhaltung zehn von zehn Flirtfaktor-Punkten, da genau das die K├Ârperform sei, die Frauen Untersuchungen zufolge am attraktivsten finden.

Blick senken erh├Âht die Attraktivit├Ąt

Auch mit dem richtigen Blick beim Flirten k├Ânnen M├Ąnner bei Frauen punkten. Laut dem K├Ârpersprache-Experten unterstreicht ein leicht gesenkter Kopf w├Ąhrend des Gespr├Ąchs die M├Ąnnlichkeit, da der Blick dadurch b├Âser erscheint. Die Linie der Augenbrauen wird verst├Ąrkt und der Stirnwulst betont. "Studien best├Ątigen: Frauen fahren darauf ab, wenn der Mann ein wenig gef├Ąhrlich wirkt", schreibt der Autor und vergibt acht von zehn Flirtfaktor-Punkten. ├ťbertreiben sollte man es aber nicht, sonst wirkt die Mimik schnell aggressiv. Mit einem netten L├Ącheln punkten M├Ąnner ebenso.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Kreml ist sauer"
Russische Separatistenmilizen in Sjewjerodonezk: Aus der Stadt hat sich das ukrainische Milit├Ąr mittlerweile zur├╝ckgezogen.


Kleine Geste kann den Flirterfolg erh├Âhen

Doch nicht nur die richtige K├Ârperhaltung und Mimik wirken auf Frauen attraktiv. Auch mit der richtigen Geste zur richtigen Zeit k├Ânnen M├Ąnner Pluspunkte sammeln. Etwa, wenn sie der Dame in den Mantel helfen. Flirtfaktor neun, findet Verra und erkl├Ąrt: "F├╝r die meisten Frauen ist es ein gutes Gef├╝hl, wenn der Mann sich um sie sorgt. Es zeigt auch der Umgebung: Seht her, ich habe einen gefunden, der sich um mich k├╝mmert."

Beim ersten Kontakt besser Abstand halten

Zu nah sollte er ihr beim ersten Kennenlernen allerdings nicht kommen. Denn Distanz spielt eine wichtige Rolle f├╝r den Flirterfolg. "Wer als Mann bei der Frau landen will, sollte noch vor dem ersten Wort darauf achten, wie nahe er ihr kommt. Als Daumenregel gilt die volle Arml├Ąnge. Nur solange die eingehalten wird, kann sich ein Sicherheitsgef├╝hl einstellen." Evolution├Ąr betrachtet sei das der Abstand, bei dem das Gegen├╝ber nicht gef├Ąhrlich werden k├Ânne.

Weibliche Mimik verr├Ąt Abwehrhaltung

Ob der Abstand f├╝r die Frau passe oder nicht, w├╝rden vor allem ihre Augen und ihr Mund verraten. Sei der Mann zu nahe, blinzle die Frau ├Âfter, schlie├če die Augen oder wende sich ab. Schmallippigkeit, kurze, knappe Worte oder eine Hand vor dem Mund signalisieren ebenfalls Abwehr.

Bei Frauen die Ellbogengrenze beachten

Der Autor r├Ąt, beim Flirten besser etwas mehr Abstand zu wahren und dabei auch die Ellbogengrenze zu beachten: "Ber├╝hrungen am Unterarm k├Ânnen noch durchgehen. Aber ab dem Ellbogen ist Schluss. Oberarm, Schultern, R├╝cken und Taille der Frau sollte ein Mann nur dann anfassen, wenn sie ihm klar signalisiert, dass sie es genie├čt."

Intensiver Augenkontakt signalisiert Interesse

Doch woran erkennt ein Mann, dass sie interessiert ist und sich wohlf├╝hlt? "Fester, tiefer Augenkontakt, und ein beim Zuh├Âren leicht ge├Âffneter Mund sind Signale, die eher darauf schlie├čen lassen, dass ihre Sinnesorgane mehr vom Gegen├╝ber wahrnehmen wollen und der Arml├Ąngenabstand verringert werden kann", schreibt Verra. Trotzdem solle der Mann beim ersten Signal nicht gleich mit der T├╝r ins Haus fallen. Bei Wohlgef├╝hl werde die Frau den Abstand von selbst verringern.

Zupfen zeigt Zuneigung

Auch wenn Frauen die Beine ├╝bereinanderschlagen, dabei mit dem oberen Fu├č wippen und mit der Ferse immer wieder aus ihrem Schuh schl├╝pfen, zeigen sie laut dem K├Ârpersprache-Experten, dass sie in der N├Ąhe des Flirtpartners entspannt sind.

Ein weiteres Vertrauenssignal sei das Groomen, also das Zupfen am anderen. Zupft sie einen Fussel von seinem Pullover, richtet sie seinen Kragen oder sucht sie auf anderem Wege K├Ârperkontakt, ist das laut Verra ebenfalls ein Zeichen, dass sie sich wohl f├╝hlt. Allerdings werde das Groomen von Frauen mitunter auch als besitzergreifende Geste eingesetzt, um Rivalinnen zu signalisieren: Der geh├Ârt mir.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Angela MerkelHillary Clinton
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website