Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Frisuren >

Schuppen: Die richtige Haarpflege gegen Schuppen wählen

Schuppen  

Schuppen - nie wieder

| jlu

Schuppen: Die richtige Haarpflege gegen Schuppen wählen. Mit der richtigen Haarpflege werden Sie lästige Schuppen los. (Foto: imago)

Mit der richtigen Haarpflege werden Sie lästige Schuppen los. (Foto: imago)

Schuppen sind ein weit verbreitetes Haarproblem. Genauer gesagt sind es tote Hautzellen, die von der Kopfhaut abgestoßen werden. Doch nicht bei jedem sind diese im Haar als kleine weiße Flecken sichtbar. Erst wenn viele abgestorbene Hautzellen zusammenkleben, fallen sie auf. Meistens sind Schuppen ein harmloses kosmetisches Problem - trotzdem leiden die Betroffenen darunter. Viele Schuppen-Geplagte kämpfen erfolglos gegen das hässliche Geriesel aus den Haaren. Wir sagen Ihnen, was Sie gegen Schuppen tun können.

Pilze auf der Kopfhaut verursachen Schuppen

Die häufigste Ursache für die Bildung von Schuppen ist ein Hautpilz. Dieser kommt auch auf der gesunden Kopfhaut vor und ernährt sich dort von Fetten aus den Talgdrüsen. Wird am Kopf aber zu viel Talg produziert, vermehrt sich der Pilz. Betroffene bekommen das als juckende Kopfhaut zu spüren. Auf diese Reizung reagiert die Kopfhaut mit dem Bilden und Abstoßen von Zellen. Die Folge: Schuppen. Auch Stress, Magen-Darm-Störungen, eine erbliche Veranlagung oder Hormonschwankungen können zu einer erhöhten Talgproduktion und damit zu Schuppen führen.

Zu heißes Föhnen trocknet die Kopfhaut aus

Es gibt zwei Arten von Schuppen: die fettigen und die trockenen Schuppen. Fettig werden Schuppen, wenn die die Talgdrüsen der Kopfhaut zu viel Talg produzieren. Trockene Schuppen hingegen sind ein Zeichen für eine strapazierte Kopfhaut. Sie sind klein und rieseln vom Kopf auf die Kleidung. Sie entstehen, wenn die Hautzellen zu schnell wachsen und absterben. Wer beim Haare Waschen das Wasser zu heiß macht, ein waschaktives Shampoo benutzt oder zu heiß föhnt, verstärkt die Bildung trockener Schuppen.

Schuppen lassen sich gut selbst behandeln

Schuppen verschwinden nicht von alleine. Um sie dauerhaft loszuwerden, reicht meistens die Selbstbehandlung. Zum Waschen schuppiger Haare sollten Sie ein mildes Shampoo für trockenes Haar, Baby-Shampoo oder ein Anti-Schuppenshampoo verwenden. Außerdem sollten Betroffene ihre Haare nicht jeden Tag waschen und darauf achten, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Nach der Haarwäsche ist es wichtig, Shampoo-Reste mit klarem Wasser auszuspülen und die Haare nicht trocken zu rubbeln. Schonend für die Kopfhaut ist auch, den Föhn nicht auf die heißeste Stufe zu stellen.

Mit entzündeter Kopfhaut zum Arzt gehen

Auch Alkohol, Zucker und fettreiche Speisen können die Bildung von Schuppen verstärken. Vitaminreiche Kost wie Obst und Gemüse unterstützt hingegen die Kopfhaut im Anti-Schuppen-Kampf. Beim Frisieren sollten Sie darauf achten, nicht zu harte Bürsten oder Kämme zu verwenden. Damit kratzen Sie nur die Kopfhaut auf. Bei starker Schuppenbildung sollte man zu einem Antipilzmittel aus der Apotheke greifen. Bleiben fettige Schuppen in den Haaren kleben oder ist die Kopfhaut entzündet und juckt, sollte man zum Arzt gehen. Denn im schlimmsten Fall sind Kopfschuppen eine Begleiterscheinung von Hauterkrankungen.

t-online.de Shop Alles zum Thema Haarstyling
t-online.de Shop Mit diesen Produkten bleiben Sie gesund

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Frisuren

shopping-portal