Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Herbstmode: Hungerhaken sind nicht mehr gefragt

Herbstmode für Mollige  

Die schönste Herbstmode für Mollige

02.01.2008, 12:52 Uhr | sum, ug

Mode für Mollige: Schauspielerin Christine Neubauer steht zu ihren Rundungen. (Foto: Emilia Lay)Mode für Mollige: Schauspielerin Christine Neubauer steht zu ihren Rundungen. (Foto: Emilia Lay)Die Modebranche schickt immer noch Magermodels über den Laufsteg. Erst kürzlich sorgte die Wahl der "Miss Italia" für heftige Debatten. Die italienische Schönheitskönigin Silvia Battisti wiegt bei einer Körpergröße von 1,80 Metern nur 51 Kilo! Doch in der Gesellschaft macht sich ein Wandel bemerkbar. Statt Hungerhaken wollen die Kunden lieber Frauen mit Rundungen sehen. Schließlich möchten sie in die präsentierte Mode hineinpassen. Auch Männer bevorzugen kurvige Frauen, wie eine Umfrage ergab. Schauspielerin Christine Neubauer beweist es mit der Herbstmode-Kollektion von Emilia Lay: Auch kräftigere Frauen können sehr sexy sein. Das Modehaus Happy Size hat sogar einen Modelwettbewerb ins Leben gerufen, bei dem sich üppig gebaute Frauen bewerben können. So setzen Sie Ihre Rundungen gekonnt in Szene:

Fotoserie Herbstmode für Mollige Herbstmode für Mollige
Zehn Tricks So kaschieren Sie Problemzonen
Alles zum Thema Mode für Mollige

perlfrech.de: Knallige Mega-Maschen



Mollige Models gesucht

Der Wettbewerb des Spezialgrößenversands richtet sich an selbstbewusste Frauen, die zu ihren Rundungen stehen. "Schönheit ist keine Frage so genannter Idealmaße", sagt Andrea Berndt von Happy Size. Bewerben können sich alle Frauen ab 18 Jahren mit Konfektionsgröße 40 und mehr. Die Gewinnerin wird in die Kartei der internationalen Agentur Louisa Models aufgenommen. Kurvige Schönheiten werden in der Werbebranche dringend gesucht: "Die fülligeren Models holen wir uns ja sehr häufig aus Amerika, weil es so wenige in Deutschland gibt. Deswegen veranstalten wir auch den Contest", erklärt die Geschäftsführerin der Agentur, Louisa von Minckwitz.

Die richtigen Stellen betonen

Mollig bedeutet schließlich nicht gleich dick. Jede Frau hat unterschiedliche Proportionen und sollte ihre vorteilhaften Seiten geschickt betonen. Nicht mit Reizen geizen - so lautet das oberste Gebot bei einem üppigen Busen, runden Hüften und einer ausgeprägt weiblichen Taille. Diese lässt sich beispielsweise mit figurnahen Wickelkleidern betonen. Dezente Punktmuster und schmale Gürtel wirken besonders feminin. Verführerisch wird es, wenn unter einem taillierten Blazer ein Spitzentop zum Vorschein kommt und ein schönes Dekolletee betont. (Ratgeber: Mode für Mollige)

Farben tragen

Frauen mit einem vollen Busen, breiten Schultern und im Verhältnis eher schmalen Taille und Hüfte lassen schöne Beine unter einem langen, geschlitzten Rock hervorblitzen. Schmeichelhaft sind auch einfarbige, lange Oberteile mit V-Ausschnitt. Zudem sind die Zeiten vorbei, in denen sich Mollige nur in Schwarz hüllten, da es schlank macht.

Ein A für die Linie

Wer dagegen oben herum deutlich schmaler proportioniert ist als an Hüfte und Oberschenkel, sorgt mit weißen oder glänzenden Oberteilen in Silber für einen zauberhaften Hingucker. Die Modewelt hat die A-Linie wiederentdeckt: Die nach unten ausgestellten Kleider, Mäntel, Blusen und Röcke eignen sich besonders gut um Pfunde wegzumogeln. Ein kleiner Trick, der immer funktioniert: Wer von etwas ablenken möchte, muss etwas anderes betonen. Dazu ist der glamouröse Metallic-Look bestens geeignet. So lenken sie bewundernde Blicke auf ein weibliches Dekolletee oder schöne Beine.

Mehr zum Thema Mode:
Stylefinder Lieblings-Mode suchen und einfach shoppen
Schal, Taschen und Co! Accessoires, die schlank schummeln
Dresscode und Styling-Tipps Die richtige Mode für jeden Anlass
Kopieren erlaubt! Die Heldinnen der Beauty-Geschichte

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe