Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Schönheitsideal: Was genau ist eigentlich "schön"?

Schönheit  

Das Geheimnis der Schönheit

20.02.2009, 12:47 Uhr | ali

Ihr strahlendes Lächeln verzaubert: Angelina Jolie. (Foto: Allstar - Mona Filz)Ihr strahlendes Lächeln verzaubert: Angelina Jolie. (Foto: Allstar - Mona Filz)Jung, schön, erfolgreich - drei Eigenschaften, die Angelina Jolie verkörpert, die weltweit als Schönheitsideal bewundert wird. Die Komponente „jung“ ist messbar, das Attribut „erfolgreich“ auch. Aber was genau ist eigentlich "schön"? Und: Sind Frauen und Männer „gleich schön“? Eigentlich weiß jeder, was er persönlich als schön empfindet. Aber wie beschreibt man diesen subjektiven Eindruck? Wirklich messbar ist diese Wahrnehmung nicht. Und doch: Wissenschaftler haben eine Formel für Schönheit gefunden.

Schminkschule Schönheitsfehler kaschieren

Die Formel für Attraktivität

Basierend auf einer Studie der Universität Regensburg entwickelten Wissenschaftler 2008 eine Formel, mit der man die Attraktivität einer Frau messen kann. "Die Formel setzt das Gewicht, die Taillen- und die Hüftbreite, sowie die Beinlänge und die Oberweite miteinander ins Verhältnis", so der Leiter der Studie, Psychologe Martin Gründl. Demnach finden die meisten Menschen Frauen am schönsten, die lange Beine, mittelgroße Brüste, eine schmale Taille und eine mittelbreite Hüfte haben. Das ist nicht überraschend. Aber ist es wirklich so einfach, Schönheit messbar zu machen?

Je symmetrischer, desto schöner

Zumindest mahnen die Forscher zur Vorsicht: Man müsse bedenken, dass diese Attraktivität nur einen Durchschnittswert der Bevölkerung wiedergebe. Denn: Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Aber wieso nehmen wir eigentlich manche Menschen als schön wahr und andere nicht? Weil wir instinktiv einer klaren Regel an Ausgewogenheit und Harmonie folgen. Bereits in den 90er Jahren hat Karl Grammer, Professor am Ludwig-Boltzmann-Institut in Wien, nachgewiesen, dass jemand ein Gesicht umso schöner findet, je symmetrischer es ist. Auch Mimik und Gestik spielen eine Rolle: Je ausdruckstärker ein Gesicht ist, desto attraktiver wirkt es auf den Betrachter. Zudem verbinden wir mit Schönheit Jugendlichkeit, so Grammer. Der Grund liegt in unseren Genen: Wer jugendlich aussieht, wird ebenfalls als potenzieller Nachwuchsproduzent wahrgenommen.

Schöne haben es leichter

Auch das Empfinden, dass es schöne Menschen leichter im Leben haben, kommt nicht von ungefähr. Es gibt wissenschaftliche Belege, die zeigen, dass es attraktive Menschen im Berufsleben einfacher haben, hübsche Kinder bessere Noten bekommen und Strafen bei gut aussehenden Kriminellen niedriger ausfallen. Der Grund: Das menschliche Gehirn setzt gut und schön gleich.

Ist Schönheit nur eine Illusion?

Bei einer weiteren Studie der Universität Regensburg fanden die Forscher heraus, was ein schönes Gesicht ausmacht. Das Ergebnis: Die Frauen, die als attraktivste beurteilt wurden, existierten überhaupt nicht. Die Porträts wurden durch spezielle Techniken aufgepeppt, Fältchen, Hautunreinheiten und Unregelmäßigkeiten retuschiert. Wir kennen das: Von Hochglanzmagazinen strahlen uns computertechnisch bearbeitete Schönheiten an. Selbst die attraktivsten "echten" Gesichter fallen bei solchen Vergleichen durch.

Kriterien für ein schönes Gesicht

Die Regensburger Forscher lieferten zudem handfeste Anhaltspunkte für ein schönes Gesicht: Hübsche Frauen besitzen demnach eine braunere Haut, ein schmaleres Gesicht und vollere Lippen als Durchschnittsgesichter. Sie haben einen weiteren Augenabstand, dunklere und schmalere Augenbrauen, höhere Wangenknochen und eine schmalere Nase. Ähnliches gilt für attraktive Männer, bei diesen sind zudem ein markanter Unterkiefer und ein ausgeprägtes Kinn Attribute der Schönheit. Auch eine glatte, makellose Haut steigert die Attraktivität – nicht nur bei Frauen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal