Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Waxing statt Intimrasur: Wachsen der Bikinizone

Waxing statt Intimrasur  

Wachsen der Bikinizone - ein Selbsttest

07.07.2009, 15:58 Uhr | aga

Enthaarung: Haaren in der Bikinizone geht es mit Wachs an den Kragen. (Foto: Imago)Haaren in der Bikinizone geht es mit Wachs an den Kragen. (Foto: Imago)Mein freier Tag, freitags,11.00 Uhr: Ich sitze frisch geduscht, aber dennoch schweißnass gebadet im Wartezimmer eines Beauty-Salons. Der Termin zur Bikini-Waxing steht, die Aufregung steigt. Satte sechs Tage musste ich züchten, damit sich die Behandlung „lohnt“. Die Waxing-Expertin Franziska führt mich ins Behandlungszimmer und versichert mir: „Das Ganze geht Ruck-Zuck.“ Ich weiß nicht, ob ich mehr Bammel vor dem Ruck oder dem Zuck haben soll.

Rasieren, Epilieren oder Wachsen? Enthaarungsmethoden-Check
Alles zum Thema Bademode


Bahn für Bahn zum Erfolg

Kurz überlege ich, ob ich es wirklich noch will. Nachdem ich mich untenherum frei gemacht habe und mich mit blankem Hinterteil auf der Liege wiederfinde, gibt’s kein Zurück mehr. Ehe ich mich versehe, habe ich schon die erste Ladung Wachs im Schritt - und das ratsch, ratsch in den Ohren. Die erste Bahn an Haaren ist eliminiert. Insgesamt warten acht bis zehn unterschiedlich große Wachsstreifen auf ihren Einsatz. Und verabschieden sich jedes Mal erstaunlich schnell und schmerzfrei. Bis ich nach rund 20 Minuten so blank bin, wie ich es wollte.

Zweites Feintuning

Okay, dann folgt die eigentliche Folter: Am grausamsten sind die Haare, die sie nicht mit dem Streifen zu fassen bekam - und daher akribisch mit der Pinzette rausgezogen werden müssen. An den Augenbrauen ist das ja sonst auch kein Problem, hier treibt es mir jedoch fast Tränen in die Augen.

Schlimmer wird’s nicht

Zumindest ist’s mir inzwischen nicht mehr unangenehm, dass mir eine Fremde im Schritt rumfummelt. Auch die Schmerzen sind erträglich - Zahnarzt ist zehnmal schlimmer. Das Beste: Jetzt habe ich vier bis sechs Wochen Ruhe - bis ich wieder hin muss. Die Haare sollten aber schon nach dem ersten Mal lückenhafter und dünner nachwachsen – so hat’s die Expertin prophezeit. Am Tag danach hatte ich zwar noch eine gerötete Bikinizone - aber danach war gar nichts mehr davon zu sehn. Also ich sag’ nur: Nachmachen! Inzwischen liegen die nächsten zwei Sitzungen hinter mir und der Waxing-Termin alle sechs Wochen ist Standard in meinem Beautyprogramm (Brazilian Waxing: Tipps für eine schöne Bikinizone).

Mehr zum Thema Mode:

Ratgeber: Die wichtigsten Tipps zum Brazilian Waxing
Schal, Taschen und Co! Accessoires, die schlank schummeln
Dresscode und Styling-Tipps Die richtige Mode für jeden Anlass
Dauerhaft glatt Enthaarungsmethoden
Stylefinder Lieblings-Mode suchen und einfach shoppen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal