Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Schwitzen: Coole Tipps für Gesicht und Körper

Schwitzen  

Ausgeschwitzt - coole Tipps für Gesicht und Körper

| Linda Freutel

Schwitzen: Bei 30 Grad und mehr kommt man schnell ins Schwitzen. (Foto: Imago)Bei 30 Grad und mehr kommt man schnell ins Schwitzen. (Foto: Imago)Nasse Flecken unter den Ärmeln, perlende Tröpfchen auf der Stirn und rinnende Bäche an den Schläfen. Der Sommer lässt eben niemanden kalt, Schönheit bedeutet bei hohen Temperaturen oft Schweißarbeit und man fragt sich: Ist mein Deo das Richtige? Was hilft, damit das Make-Up nicht verläuft? Hier kommt die beste, sommerliche Anti-Schweiß-Strategie – als Trockenübung.

Schweiß- nein danke! Welches Deo wie wirkt
So verhalten Sie sich richtig Schweiß-Knigge


Schwitzen macht Sinn

Nasse Shirts und feuchte Flecken unter den Armen zählen zwar definitiv zu den Schattenseiten des Sommers – einen Sinn machen sie aber trotzdem. Bei Hitze zu schwitzen ist gesund; es schützt den Körper nämlich davor zu überhitzen. Sobald die Körpertemperatur über die 37-Grad-Grenze steigt, schuften bis zu fünf Millionen Schweißdrüsen wie wild und produzieren unaufgefordert Flüssigkeit. Normalerweise sind es rund 1,5 Liter pro Tag; im Sommer kommen aber auch schon mal fünf Liter zusammen. Diese Flüssigkeit verdunstet auf der Haut und sorgt dabei für einen angenehmen Kühl-Effekt.

Der Preis für den Schweiß

Schwitzen ist also soweit normal. Unangenehm wird die Sache erst dann, wenn der Schweiß durch die Nase geht. Wie viel jemand schwitzt, ist individuell verschieden: Frauen schwitzen eher unter den Armen, Männern rinnt das Wasser meist verstärkt an Rücken, Brust und Schläfen herunter. Der Schweiß an sich ist dabei völlig harmlos, weil geruchlos: Er besteht zu 99 Prozent aus Wasser; der Rest ist ein Gemisch aus Harnstoff, Milchsäure, Aminosäuren, Kochsalz, Kalium und Calcium. Unangenehm wird es erst, wenn der Schweiß an der Hautoberfläche, besonders in der feuchten warmen Achselhöhle, von Hautbakterien zersetzt wird. Dass Männer-Schweiß dabei oft stärker riecht, liegt an den Hormonrückständen im Schweiß, wie Androsteron und Testosteron. Auch Nahrungsmittel wie Knoblauch und Curry erschnüffelt man im Schweiß.

Reine Trainingssache

Die gute Nachricht: Schwitzen will und kann gelernt sein. Von Natur aus versucht der Körper nämlich wirtschaftlich zu arbeiten und produziert nur soviel Schweiß, wie auch wirklich nötig ist. Die Drüsen können also „lernen“ nur soviel Schweiß abzugeben, wie auch verdunsten kann. Jeder Tropfen zuviel bedeutet für den Körper schließlich einen unnötigen Wasserverlust. Effektives Schwitz-Training betreibt man durch regelmäßige Saunabesuche und schweißtreibenden Sport. Gerät der Körper nämlich öfter in Wallung, lernt er die körpereigenen Kühlsysteme schon frühzeitig einzuschalten, so dass es erst gar nicht zu einer starken Überhitzung kommt. Trainierte Schwitzer transpirieren daher zwar schneller, aber dafür weniger stark. Ganz sollte man den Schweiß übrigens nicht unterdrücken – schließlich werden über den Schweiß auch Sexualduftstoffe übertragen, die uns verraten, ob wir unsere Partner sprichwörtlich gut riechen können. Und, dass schwitzen auch irgendwie erotisch ist, wissen wir spätestens seit dem hübschen Mr. Sixpack mit der Coke-Light-Dose in der Hand. Wer findet seinen Schweiß denn nicht einfach nur dufte?

Mehr aus Beauty & Kosmetik:
Damit im Sommer alles glatt läuft Tipps für makellose Beine
Schadstoffe in Sonnenmilch Markenprodukte fallen durch
Gefährliche Sonnen-Irrtümer Sonnenbrand droht auch im Auto
Creme, Gel oder Spray? Der richtige Sonnenschutz für jeden Typ

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal