" as="image">
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode >

Wintermäntel: Von Trenchcoat, Daunenmantel bis zu Dufflecoat

Wintermäntel  

Coole Stoffe für kalte Tage

23.09.2010, 13:08 Uhr | Nina von der Bey

Wintermäntel: Von Trenchcoat, Daunenmantel bis zu Dufflecoat . Wintermäntel: So cool wird die kalte Zeit. (Foto: C&A)

Wintermäntel: So cool wird die kalte Zeit. (Foto: C&A)

Zieht euch warm an, es wird eisig! Irgendwann müssen wir in jedem Jahr zum dicken Mantel greifen. Für einige Monate bleibt er dann das wichtigste Kleidungsstück, zumindest wenn man draußen unterwegs ist. Dominant verhüllt er den Rest des Outfits. Der praktische Umkehrschluss: Schmeichelt Ihnen der Mantel, kann nichts mehr schief gehen. "In" bleiben schlichte Modelle in schwarz und Daunenmäntel. Doch auch raffinierte Wintermäntel mit Fellapplikationen und Dufflecoats sind gefragt. Wir zeigen die schönsten Wintermäntel der Saison 2010/ 2011.

Kuschelige Wintermäntel mit Lammfell

Zu den Neuheiten der Saison gehören Mäntel mit Lammfellapplikationen. Letztere zierten bereits im Herbst Pilotenjacken und sind auch an Accessoires wie Mützen und an Schuhen weit verbreitet. Doch eines ist klar: Im Winter wärmt das helle Naturprodukt besonders gut und wir freuen uns, wenn das Fell nicht nur zur Zier aufgenäht ist, sondern Jacken und Schuhe von innen schön kuschelig warm sind.

Militarylook bleibt en vogue

Mäntel im Militarylook sehen klassisch aus, gehören aber doch zu den Trendteilen der Saison. Schon im Frühling 2009 war der Look gefragt und fand sich besonders an Blazern. Runde Knöpfe in Gold oder Silber, schlichte Stoffe in braun, olivgrün oder schwarz zeichnen den Stil aus. Zu ihm gehören auch eine doppelte oder diagonale Knopfleiste. Klassisch und maskulin lässt sich dieser Mantel mit fast allem kombinieren.

Klassiker: Daunenmantel, Tweed und Dufflecoat

Der Daunenmantel gehört zu den modischen Evergreens, die jede Frau im Schrank haben sollte. Für lange Spaziergänge oder dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt eignet er sich hervorragend, denn er hält schön warm. Beim Kauf sollten Sie jedoch darauf achten, dass das Modell Ihrer Wahl tailliert ist und bis knapp übers Knie reicht. Sitzt der Daunenmantel zu locker oder ist zu lang, wirkt die gesamte Silhouette unförmig. Sexy wird der Look hingegen mit einem Gürtel, der Ihre weiblichen Kurven zusätzlich betont.

Auch Mäntel aus Tweed und in Salz-Pfeffer-Optik tragen uns durch den Winter. Sie sind zeitlos und elegant. Ein taillierter Tweedmantel lässt sich prima mit Röcken und Kleidern kombinieren. Sportlicher hingegen ist der gerade geschnittene Dufflecoat. Seine typischen Seefahrerknöpfe lassen ihn traditionell und trotzdem modisch wirken. Er ist der ideale Begleiter zu Jeans und bequemen Schuhen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode

shopping-portal