Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Zarte Lippen - Pflegetipps gegen raue und spröde Lippen

Zarte Lippen: Pflegetipps gegen raue und spröde Lippen

14.02.2012, 12:29 Uhr | kf (CF)

Zarte Lippen - Pflegetipps gegen raue und spröde Lippen. Spröde Lippen müssen nicht sein (Quelle: imago images)

Spröde Lippen müssen nicht sein (Quelle: imago images)

Zarte Lippen sind nicht selbstverständlich, sondern nur mit regelmäßiger Pflege zu erreichen. Da auch Lippen täglich UV-Strahlung ausgesetzt sind, können diese, ebenso wie der Rest der Haut, vorzeitig altern, wenn man sie nicht regelmäßig mit einer passenden Pflege versorgt. Auch im Winter benötigen Lippen eine extra Portion Pflege, da sie nicht über eine eigene Talgproduktion verfügen und daher besonders bei Kälte schnell spröde werden.

Zarte Lippen – Tipps zur Pflege im Winter

Da Lippenhaut besonders dünn ist, ist sie bei Kälte schnell ausgetrocknet und muss mit einem reichhaltigen Lippenbalsam versorgt werden. Gut geeignet sind Pflegecremes oder Gele, die direkt aus der Tube auf die Lippen aufgebracht werden.

Im Winter und besonders im Skiurlaub sollte man immer ein Produkt wählen, das mit einem hohen UV-Schutzfaktor ausgestattet ist, da in großer Höhe die Sonne besonders hautschädigend wirkt. Ein UV-Lippenstick gehört auf der Skipiste zur Ausrüstung und sollte mehrfach am Tag nachgecremt werden.

Das gilt auch für die Sonnenschutzcreme für das Gesicht. Am Abend kann man zur Pflege auch Honig auf die Lippen auftragen. Dieser pflegt spröde Lippen wieder zart, hält die anspruchsvolle Haut geschmeidig und schmeckt auch noch lecker.

Zarte Lippen: Spröde Lippen mit Peeling behandeln

Regelmäßig durchgeführte Peeling sorgen für schöne zarte Lippen. Dazu kann man einfach ein paar Hausmittel aus der Küche vermischen und als Peeling verwenden. Gut geeignet ist zum Beispiel eine Mischung aus Honig, Öl und Zucker.

Einfach kreisend einmassieren und abwaschen oder von den Lippen lecken – fertig! Spröde Lippen gehören dank dem Peeling endgültig der Vergangenheit an und auch Ihr Partner wird beim Küssen davon profitieren.

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal