• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Mode
  • Damenmode
  • Die passende Jeans für jede Figur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Passende Jeans für jede Figur: Tipps

ak (CF)

Aktualisiert am 11.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jeans sind zeitlos und kommen eigentlich

Passende Jeans finden: Ausprobieren und Größen vergleichen

Bevor Sie die Jeans finden, die am besten zu Ihrer Figur passt, sollten Sie verschiedene Modelle ausprobieren. Problematisch sind hier oft die unterschiedlich ausfallenden Größen der Hersteller und auch die teilweise verwirrenden Angaben zur Passform auf den Etiketten. Da die Angaben nicht einheitlich geregelt sind, sollten Sie schon etwas Geduld beim Jeanskauf mitbringen.

Probieren Sie die unterschiedlichen Modelle der Hersteller in Ruhe durch, bis Sie das richtige Modell gefunden haben. Wenn Sie eine gut sitzende Jeans gefunden haben, sollten Sie sich überlegen, vielleicht die gleiche Jeans noch einmal in einer anderen Farbe zu kaufen. Sonst könnte es sein, dass Sie sich später ärgern, wenn Sie die Jeans nirgends mehr finden.

Tipps zur Wahl des Schnittes für die eigene Figur

Wer Pfunde kaschieren möchte, sollte eher zu einer dunklen Jeans greifen, da diese die Beine schlanker erscheinen lässt. Die hinteren Taschen sollten möglichst eng aneinander stehen, damit der Po optisch kleiner wirkt. Ist Ihre Figur besonders weiblich, sollten Sie eine entsprechende Schnittform wählen. Hier passen Jeans mit breiter Hüfte und schmaler Taille. Gerade geschnittene Jeans sollten Sie meiden und lieber zur Boot-Cut-Form greifen. Auch weit geschnittene Hosenbeine im Marlene-Stil und Boyfriend-Jeans sind eine Möglichkeit. Ein Stretch-Anteil im Stoff ist ebenfalls von Vorteil.

Große und schlanke Frauen mit einer eher knabenhaften Figur können eigentlich alles tragen. Besonders die in Mode gekommenen eng anliegenden Modelle stehen ihnen gut. Wenn Sie kleiner wirken möchten, sind Cropped-Leg-Jeans die Hose der Wahl und kombinieren sie mit flachen Schuhen.

Generell sollten Jeans zwar eng sitzen, aber niemals zu eng. Wenn es zwickt und kneift, wählen Sie lieber eine Nummer größer. Auch die Länge ist entscheidend. Kaufen Sie Jeans lieber etwas zu lang als zu kurz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dirndl-Schleife: Auf welcher Seite trägt man sie?
Ratgeber
AcrylnägelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website