Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Herrenmode >

Unterwäsche für Männer - Slip, Boxershorts und Co.

Unterwäsche für Männer: Slip, Boxershorts und Co.

01.06.2011, 17:57 Uhr | am (CF)

Unterwäsche für Männer - Slip, Boxershorts und Co. . Herrenunterwäsche: das trägt Mann darunter (Foto: dpa)

Herrenunterwäsche: das trägt Mann darunter (Foto: dpa)

Die Auswahl an Unterwäsche für Männer bestand vor einem Jahrzehnt hauptsächlich aus den immer gleichen, weißen Feinripp-Slips. Hersteller wie Calvin Klein propagierten zunehmend enganliegende Boxershorts, doch insgesamt galt das Thema Unterwäsche auch weiterhin als Frauendomäne, wie die Auswahl an Schnitten, Mustern und Farben um ein Vielfaches größer war.

Auswahl für Männer deutlich gewachsen

Diese Zeiten sind nun endgültig vorbei: Der Mann von Welt verbringt deutlich mehr Zeit im Badezimmer, investiert kräftig in sein Aussehen, geht mit der Mode und misst auch der Bekleidung „drunter“ eine Bedeutung bei. Die Bandbreite der Unterwäsche für Männer hat sich dementsprechend erweitert: Den klassischen, weißen Baumwoll-Slip gibt es heute genauso wie die enge Boxershort, allerdings in einer schier unendlichen Vielzahl an Modellen. Auch das Angebot an „Nischenprodukten“ wie String-Tangas ist angewachsen.

Unterwäsche für Männer im Wandel der Zeit

Der Mann der 1990er Jahre bevorzugte den klassischen Feinripp-Slip mit Bund und Schlitz. Mittlerweile ist ein deutlicher Trend in Richtung Boxershorts zu vernehmen: Gegenüber dem Slip räumen Sie deutlich mehr Freiheit und Tragekomfort ein. Eine klassische Boxershort ist weit geschnitten und besteht aus einem recht dicken Stoff. Zuletzt wurden die männlichen Verbraucher immer mutiger: Auffällige Stickereien und Retro-Muster gehören zu den Verkaufsschlagern. (Herrenunterwäsche: Was bei Frauen gar nicht ankommt)

Die enganliegenden Varianten italienischer Modemarken gehen indes einen anderen Weg: Boxershorts ihrer Machart sind noch viel enger als ein Slip und bestehen aus einem hauchdünnen Kunstfaser-Gemisch. Am Bund wird schließlich ganz prominent das jeweilige Label-Logo aufgestickt.

Wahrnehmung bei Frauen unverändert 

An der Wahrnehmung der Unterwäsche für Männer hat sich in der Damenwelt nicht viel geändert: Lange Unterhosen sind auch weiterhin als „Liebestöter“ verschrien, während enganliegende Varianten als sexy gelten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Herrenmode

shopping-portal