Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Abschminken ist wichtig, um die Haut zu schonen

Abschminken ist wichtig, um die Haut zu schonen

14.02.2012, 12:29 Uhr | aj (CF)

Abschminken ist wichtig, um das natürliche Gleichgewicht der Haut zu erhalten. Will man seine natürliche Schönheit trotz täglicher Benutzung von Make-up behalten, so sollte man sich allabendlich abschminken.

Nur mit einer gepflegten Basis wirkt das Make-up auf der Haut

Wer täglich mit einem gepflegten Äußeren das Haus verlassen will, benötigt ein entsprechendes Make-up. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass das Make-up nur wirkt, insofern die Haut darunter gepflegt und gesund ist. Eine ungesunde Basis führt dazu, dass das Make-up fade erscheint, brüchig wird und schließlich abbröckelt. Man sollte also darauf achten, seine Haut tagtäglich vom Make-up zu befreien, damit die Poren atmen können und lästige Mitesser und Pickel vermieden werden können. Abschminken ist wichtig - umso wichtiger ist es jedoch, dies regelmäßig mit den selben Produkten zu tun.

Welche Produkte man verwenden sollte

Je nach Hauttyp (fettig, trocken, normal oder Mischhaut) empfiehlt es sich, Produkte zu verwenden, die der Haut entsprechen. So hat es nur Nachteile, empfindliche Haut mit einem extrem reizenden Gesichtswasser abzuschminken. Empfehlenswert sind in einem solchen Fall milde Produkte ohne Alkohol. Denkbar ist auch, das Gesicht mit einem Augen-Make-up-Entferner zu reinigen, da diese Produkte sehr reizarm sind. Im Fall von Mischhaut oder eher fettiger Haut sollte man zu Reinigungsgels oder einfach zu purem Wasser greifen und die tägliche Reinigung der Haut mit einer dem Typ entsprechenden Nachtcreme abschließen. Denn: Abschminken ist wichtig und der beste Weg, tagtäglich ein strahlendes Make-up zur Schau stellen zu können!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal