Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Beauty

...

Wachs, Zucker, Cremes & Co.: gängige Methoden der Haarentfernung

zurück zum Artikel
Bild 4 von 8
Methoden der Haarentfernung: Enthaarungscreme (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Enthaarungscremes bieten eine weitere Möglichkeit zur Haarentfernung. Die Cremes enthalten Stoffe, die Ihre Haare auflösen. Der große Vorteil der Methode ist, dass sie vollkommen schmerzfrei ist. Allerdings sind hier auch Hautirritationen möglich. So ist die Anwendung im Gesicht und Schambereich nicht ideal. Kontakt mit der Schleimhaut ist auch unbedingt zu vermeiden, sonstige Nebenwirkungen sind vernachlässigbar.

Anzeige

Enthaarungscremes bieten eine weitere Möglichkeit zur Haarentfernung. Die Cremes enthalten Stoffe, die Ihre Haare auflösen. Der große Vorteil der Methode ist, dass sie vollkommen schmerzfrei ist. Allerdings sind hier auch Hautirritationen möglich. So ist die Anwendung im Gesicht und Schambereich nicht ideal. Kontakt mit der Schleimhaut ist auch unbedingt zu vermeiden, sonstige Nebenwirkungen sind vernachlässigbar.




shopping-portal