Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Minustemperaturen - So stylen Sie sich bei Eis und Schnee

Minustemperaturen: So stylen Sie sich bei Eis und Schnee

14.02.2012, 15:17 Uhr | kf (CF)

Insbesondere bei Minustemperaturen weiß man oft nicht, was man anziehen soll. Oft stellt wird das Styling während des Tages bereits für den nächsten Tag im Kopf zusammengestellt, wenn der Wetterbericht verkündet wird. Insbesondere im Winter stellt dies oft eine große Herausforderung dar. Die Temperaturen können unter Umständen bis Minus 15 Grad absinken und erfordern daher eine besonders warme Kleidung, die Sie zuverlässig vor der Kälte schützt.

Basics bei Minustemperaturen

Wenn es kalt ist, gehören ein Pullover und auch eine dicke Jacke dazu. Dank neuer Materialen müssen diese aber nicht mehr extrem dick sein, um warm zu halten. So kann Ihr Styling auch bei Minustemperaturen in Mode sein. Wichtig ist im Winter nur, was unter dem Outfit getragen wird. So gehören Strumpfhosen, dünne und eng anliegende T-Shirts und auch Thermounterwäsche in jeden Kleiderschrank. Auch bei den Schuhen sollten Sie darauf achten, was Sie tragen, denn sobald bei null Grad das Wasser gefriert, wird es auf den Straßen und Wegen sehr rutschig.

Outfit bei Minustemperaturen

Es gibt viele Kleidungsstücke, die warm halten und durch ihren Schnitt und auch das verwendete Material perfekt aussehen. So passt beispielsweise ein schwarzer Strickpullover zu einer Karottenjenas. Durch die Kombination von engen und weiten Sachen wird ein perfektes Styling für die Minustemperaturen kreiert. Dazu sollten Sie in dieser Jahreszeit flache Schuhe tragen. Um warme Füße zu haben, sind gefütterte Stiefel die ideale Wahl. Diese können in einer neuen und trendigen Ausführung das komplette Outfit vervollständigen. Sie passen ebenso wie zu einer Jeans auch zu einer Leggings. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich bei diesem Temperaturen kleiden können.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal