Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Sonnenbrillen 2015: Bunt und im Retro-Trend

Sonnenschutz und Accessoire  

Sonnenbrillen 2015: Bunt und im Retro-Trend

23.04.2015, 09:35 Uhr | nk (CF), anni

Sonnenbrillen 2015: Bunt und im Retro-Trend. Mit Kunststoffbrillen mit bunten Gläsern können Sie diesen Sommer nicht viel falsch machen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit Kunststoffbrillen mit bunten Gläsern können Sie diesen Sommer nicht viel falsch machen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Sonnenbrille begleitet uns auch dieses Jahr wieder durch die heißen Tage. Längst gilt sie nicht mehr nur als klassischer Sonnenschutz, sondern ist jedes Jahr in neuen modischen Formen und Farben erhältlich. Wir verraten, welche Sonnenbrillen 2015 für Damen und Herren angesagt sind und geben Tipps zu UV-Schutz und Make-up.

Bunter Retro-Chic für Damen

Nicht nur getönte Gläser leuchten bei den Sonnenbrillen 2015 in verschiedenen Farben. Auch die Rahmen fallen für die Damenwelt bunt aus: Nude-Töne und Weiß waren auf den Modewochen besonders beliebt, aber auch Gelb, Orange und Rot. Die Gläser dürfen, wie voriges Jahr, in Metallic erstrahlen, wobei auch Farben wie Rot, Orange und Blau wieder in Mode sind.

"Besonders beliebt ist der größtmögliche Kontrast zwischen Glas und Fassung", verrät das Modemagazin "Glamour". Beispielsweise werden weiße Fassungen mit schwarzen Gläsern oder orange Rahmen mit blauen Gläsern kombiniert. Achten Sie jedoch darauf, dass Gläser und Gestell farblich auf das restliche Outfit abgestimmt sind.

Achtung: Schutz und Sicherheit gehen vor!

Noch ein Hinweis: Bunte Gläser können bei manchen Trägern Kopfschmerzen hervorrufen, nicht jeder verträgt die bunte Sicht. Vor allem beim Autofahren sollten Sie lieber zum schlichten schwarzen, braunen oder grauen Modell zurückgreifen.

Bei Sonnenbrillen sollte es in erster Linie um den Sonnenschutz gehen: Investieren Sie also besser in ein hochwertiges, klassisches Modell statt sich mehrere günstige Brillen zu kaufen. Der qualitative Unterschied ist gerade bei Sonnenbrillen nicht zu unterschätzen. Laut dem Portal "gesundheit.de" genügt für den alltäglichen Gebrauch hierzulande ein UV-Filter "UV 400" – meist durch einen Aufkleber gekennzeichnet. Wenn Sie weite Reisen planen oder einen Aufenthalt im Gebirge, sollte Sie sich vor dem Kauf von einem Optiker beraten lassen.

Formen: Rund, oval oder Cat-Eye

Hinsichtlich der Formen ist bei den Sonnenbrillen 2015 eigentlich alles erlaubt. Am besten machen sich diesen Sommer runde oder ovale Gestelle aus Kunststoff oder mit Hornfassungen, gerne auch etwas breiter. Besonders elegant wirken auch Cat-Eye-Modelle im Stil der Fünfziger und Sechziger. Solche Sonnenbrillen wirken übrigens besonders hübsch zu Kopftüchern oder Bandanas!

Auffällige Sonnenbrille: Tipps zum Make-up

Wer als Frau der Mode 2015 folgt, sollte sich auch Gedanken übers Make-up machen. Knallige Sonnenbrille und auffälliges Make-up passen nicht zusammen, das ist zu viel des Guten. Daher sind dezente Farben beim Lidschatten und Lippenstift angesagt. 

Sonnenbrille für den Mann: Klassisch bis rund

Männer tragen 2015 ebenfalls farbige Gläser, wenn auch in weniger auffälligen Varianten wie bei den Frauen. Eine breite Palette an Farbtönen ist möglich – von Grün über Gelb bis Blau. Allerdings sind die Brillen relativ leicht getönt, so dass die Farben weniger auffällig wirken. Extrem dunkle Gläser sind nach wie vor out!

Dazu fallen die Rahmen dezenter aus als bei den Damen – dünne Metallgestelle sind zum Beispiel verbreitet und dürfen gerne auch rund ausfallen. Die zeitlose Pilotenbrille bleibt der Männerwelt selbstverständlich erhalten, wobei auch hier die Gläser mehr Farbe zeigen dürfen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe