Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die Classique Grande Complication

Die Classique Grande Complication

31.08.2011, 19:06 Uhr | sp (CF)

Die Classique Grande Complication von Breguet ist eine einzigartige Uhr, die sich nicht mit anderen Zeitmessern vergleichen lässt. Sie ist ein absolutes Meisterwerk der Schweizer Uhrmacherkunst und die Krönung einer interessanten Geschichte.

Was haben Sir Winston Churchill, der Herzog von Windsor, der Pianist Artur Rubinstein und der Komponist Sergej Rachmaninoff gemeinsam? Sie trugen alle einen Zeitmesser aus dem Hause Breguet. Aber diese Herren waren nicht die einzigen Fans dieser Uhren, die Liste lässt sich fortsetzten; es tauchen immer wieder sehr illustere Namen darauf auf, wie z.B. die von König Ludwig XVI. von Frankreich und seiner Gattin Königin Marie Antoinette. Die beiden unglücklichen Herrscher waren die ersten prominenten Kunden, die für eine Uhr von Breguet geschwärmt haben. Abraham-Louis Breguet hatte sich im Jahre 1775 als Uhrmacher selbstständig gemacht und wollte seine exklusiven Zeitmesser nach Möglichkeit an bekannte und gut betuchte Kunden verkaufen. Um in den Adelskreisen in Frankreich ein wenig bekannter zu werden, entschloss er sich, seine Zeitmesser keinem Geringeren als dem König selbst zu präsentieren, denn König Ludwig XVI. von Frankreich verstand etwas von Uhren, konnte sie sogar selbst reparieren. Der Monarch war begeistert, und so sprach es sich schnell herum, dass der Uhrmacher Abraham-Louis Breguet fantastische Uhren im Angebot hatte. Der Uhrmacher konnte sich vor Aufträgen kaum retten, denn alle Welt wollte seine Uhren tragen. Bis heute gehören Zeitmesser von Breguet zu den Meilensteinen der Schweizer Uhrmacherkunst.

Abraham-Louis Breguet war aber nicht nur ein sehr guter Uhrmacher und Kaufmann, er war auch ein genialer Erfinder. Er gilt als der Erfinder des Tourbillons, und auch die Tonfeder bei repetierenden Taschenuhren war seine Erfindung. Bei der Classique Grande Complication Uhr spielt auch das Tourbillon wieder eine große Rolle. Bei einem Tourbillon handelt es sich um ein rotierendes Lager, das eventuelle Ungenauigkeiten ausgleichen kann, die durch die Bewegungen des Arms entstehen können, an dem die Uhr getragen wird. Die Ganggenauigkeit von Uhren, die mit einem Tourbillon ausgestattet sind, ist also immer sehr hoch. Die Uhren der Serie Classique Grande Complication von Breguet kamen als eine Hommage an den Firmengründer Abraham-Louis Breguet auf den Markt. Sie zählen heute zu den exklusivsten Uhren, die es gibt. Alle Uhren von Breguet sind im Luxussegment angesiedelt, aber die Classique Grande Complication ist in jeder Hinsicht etwas ganz Besonderes. Es gibt verschiedene Modelle dieser Serie, die aber immer eines gemeinsam haben: Das sichtbare Tourbillon. Das macht jede Uhr aus der Classique Grande Complication zu einem Meisterwerk, vor allem was den optischen Effekt angeht. Jede dieser Uhren wird in Handarbeit hergestellt. Eine Uhr kann bis zu 570 einzelne Teile enthalten.

Classique Grande Complication – Uhren mit Tradition

Für welches Modell der Classique Grande Complication von Breguet Sie sich auch entscheiden, Sie bekommen in jedem Fall eine Uhr, die mit keiner anderen Uhr auf dieser Welt zu vergleichen ist. Ein sehr schönes Beispiel für die Exklusivität dieser Uhren ist das Modell 5347. Bei diesem Modell gibt es zwei sich drehende Tourbillon Scheiben, die zwar miteinander verbunden sind, sich aber trotzdem unabhängig voneinander bewegen. Sie können das Uhrwerk und auch diese beiden Tourbillons sehen, denn die Modelle der Serie haben einen transparenten Boden aus extra gehärtetem Saphirglas. Auf dem Boden des Gehäuses finden Sie eine einzigartige Gravur, die das Sonnensystem zeigt, und wie es für Uhren der Manufaktur Breguet typisch ist, haben die Zeiger auch das Logo des Herstellers. Römische Ziffern auf dem klassischen Breguet Zifferblatt und verzierte Brücken sowie die polierten Einzelteile sind ebenfalls unverkennbar für die Schweizer Werkstätten. Natürlich können Sie auch eine weniger markante Uhr von Breguet bekommen, aber es sind diese kleinen Besonderheiten, die alle Uhren des Herstellers unverkennbar und einzigartig machen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe