Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Junghans Anytime Voyager Analog

Junghans Anytime Voyager Analog

02.09.2011, 16:25 Uhr | sk (CF)

Die Junghans Anytime Voyager Analog Herrenarmbanduhr ist ein Produkt aus einem äußerst erfolgreichen Unternehmen, das schon seit dem Jahre 1861 existiert, und bietet Präzision in Verbindung mit Stil und Eleganz.

Den ganz große Erfolg seiner Uhrenfabrik hat Erhard Junghans, der Mitbegründer von Junghans und Tobler, nicht mehr erlebt: Als sich die Schramberger Uhrenfabrik im Jahre 1903 zum weltgrößten Unternehmen der Branche entwickelte, war Junghans bereits seit über dreißig Jahren tot. Seine Frau und seine Söhne aber führten sein Lebenswerk in eine sehr erfolgreiche Zukunft, unter anderem mit neuen technischen Möglichkeiten der Fertigung aus Amerika. So entwickelte die Produktionsstätte beispielsweise das Kaliber 10, das ein halbes Jahrhundert in unveränderter Form überdauerte und somit maßgeblich zur Unternehmensgeschichte beitrug. Die Uhrenindustrie verdankt Junghans die Entwicklung der Leuchtzeiger, die etwa um 1912 mittels Leuchtfarbe durch radioaktive Substanz erstmals verwendet wurden. Das Unternehmen hatte mit der Werkshalle in Schramberg eine riesige Fertigungsstätte, die nicht nur lichtdurchflutet genug war für die Arbeit an den filigranen Details der Uhren, sondern auch dreitausend Arbeitern Platz bot. Die Firma Junghans war schon immer sehr an Weiterentwicklung und Innovationen interessiert, was man der Anytime Voyager analog ebenso anmerkt wie den anderen Uhren des Traditionsherstellers.

Wie präzise und innovativ die Uhrenmanufaktur arbeitet, beweist die Junghans Anytime Voyager Analog Herrenarmbanduhr. Kaum über vierzig Gramm schwer, bietet diese Uhr so manchen Luxus. Nicht nur in Hinblick auf das Visuelle, sondern auch in Technik und Funktionen bietet die Voyager Herrenarmbanduhr ihrem Besitzer viele Annehmlichkeiten. Weil sie ein bruch- und kratzfestes Äußeres haben sollte, entschied sich das Unternehmen für ein Gehäuse aus Titanum. Mit diesem Metall, zu dessen Eigenschaften etwa Korrosionsbeständigkeit zählt, ist die Junghans Anytime Voyager Analog Herrenarmbanduhr enorm robust verarbeitet. Titan ist ein sehr kostenintensives und exklusives Metall; es findet sich auch im Schließmechanismus des stilhaften Lederarmbandes aus Kalbsleder wieder. Auch das Uhrenglas aus Saphirglas überzeugt durch seine besonderen Härteeigenschaften. Die Junghans Anytime Voyager Analog Herrenarmbanduhr ist damit äußerst stoßresistent. Mit einer Höhe von etwa 10 Millimetern wirkt das Gehäuse betont dezent am Handgelenk, wobei die Breite mit 40 Millimetern das männlich Markante an der Uhr hervorhebt. Das Ziffernblatt verzichtet auf Zahlen, setzt dafür aber auf mit Leuchtfarbe versehene Zeiger, und eine große digitale Anzeige verrrät das Datum.

Die Junghans Anytime Voyager Analog - das Gesamtwerk

Die Junghans Anytime Voyager Analog Herrenarmbanduhr ist eine funkgesteuerte Quarzuhr, die bis zu einem Druck von 5 bar wasserdicht ist. Sie hat den Vorteil der exakten Zeitangabe, da sich die Genauigkeit nach der Atomuhr in Braunschweig richtet. Das Werk der Junghans Anytime Voyager Analog wird durch eine Quarzbatterie betrieben. Die Werktechnik der Uhrenfabrik obliegt seit über 50 Jahren der Diehl Gruppe, die unter der Leitung des Uhren-Fachmannes Heinz Pfeiffer große Erfolge zu verzeichnen hatte, wie etwa die Schaffung der ersten europäischen Quarzarmbanduhr. Das Modell Junghans Anytime Voyager Analog verbindet die Tradition des Unternehmens und Innovation in hohem Maße, und durch die stetige Kontinuität in der Entwicklung erreichte das Modell auf sanfte Weise hohe Modernität trotz gewahrter Tradition. Die Zusammenlegung dieser Aspekte ermöglichte immer schon die komfortabelste Form der gegebenen technischen Möglichkeiten der Zeitmessgeräte: Aus dem Hause Junghans stammt z.B. die erste Solaruhr, und nach diversen Modellen war die Marke für ihre Quarzuhren mit Solarantrieb und Funksteuerung berühmt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal