Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Zähneputzen: Tipps zur Technik

Zähneputzen: Tipps zur Technik

20.01.2012, 19:27 Uhr | ih (CF)

Das tägliche Zähneputzen garantiert einen frischen Atem und gesunde Zähne - aber nur, wenn Sie die richtige Technik anwenden und eine gute Zahnbürste benutzen. Worauf Sie bei der täglichen Mundhygiene achten sollten, verraten diese Tipps.

Gesunde und gepflegte Zähne gehören zu den wichtigsten Aushängeschildern eines echten Gentleman. Doch zu einem überzeugenden Lächeln gehört auch eine umfangreiche Zahnpflege, mit der Sie sich jeden Tag ganz bewusst auseinandersetzen sollten. Zunächst einmal sollten Sie täglich mindestens zweimal Ihre Zähne putzen. Das erste Mal legen Sie die Bürste nach dem Frühstück an, das zweite Mal, bevor Sie schlafen gehen. Wenn Ihnen die Zeit dazu bleibt, dann sollten Sie auch einen Zahnputzgang nach dem Mittagessen einlegen. Im Alltagsstress ergibt sich diese Gelegenheit aber eher selten. Ein guter, alternativer Tipp ist daher ein zuckerfreies Zahnpflegekaugummi für zwischendurch, das durch Spuren von Mineralien ähnlich wie eine Zahnpasta wirkt. Es regt durch die Bewegung beim Kauen außerdem den Speichelfluss an, der schädliche Säuren im Mund neutralisiert. Der nächste, wichtige Punkt beim Zähneputzen ist die Zahnbürste. Diese sollten Sie etwa alle sechs bis acht Wochen wechseln, damit sie ihre volle Funktion behält. Benutzen Sie das Zahnpflegeinstrument zu lange, dann verbiegen die Borsten oder können sogar abbrechen. Die Folge: Die Borsten können ihren Zweck nicht mehr richtig erfüllen und sogar das Zahnfleisch verletzen.

Im Umgang mit der Zahnbürste ist aber auch eine systematische Zahnputztechnik von entscheidender Bedeutung. Wer einfach nur drauflosschrubbt, der erreicht vor allem die Zahnzwischenräume nicht und belastet das Zahnfleisch unnötig. Ein praktischer Tipp von Zahnärzten lautet häufig: Putzen Sie von Rot nach Weiß. Das bedeutet, Sie beginnen mit der Zahnputzbewegung auf Höhe des Zahnfleischs zum Zahn hin und putzen dann idealerweise die Zähne in kreisenden Bewegungen. Vergessen Sie natürlich auch die Kauflächen nicht. Achten Sie beim Zähneputzen darauf, Ihre Zähne jedes Mal in der gleichen Reihenfolge zu putzen, um sicherzugehen, dass Sie an alle Stellen gedacht haben und den Ablauf zu verinnerlichen. Zähneputzen sollten Sie nämlich nicht einfach nebenbei, während Ihre Gedanken sich mit anderen Dingen beschäftigen. Mit ein wenig Konzentration wird der Vorgang weitaus effektiver. Der Druck, den Sie dabei ausüben, sollte übrigens nicht zu stark sein, sondern etwa 100 Gramm betragen. Tipp: Nehmen Sie doch einmal eine Küchenwaage zur Hand, um zu testen, wie stark Sie aufdrücken müssen. Vielleicht werden Sie überrascht sein, wie wenig schon ausreicht.

Rundherum saubere Zähne

Schauen Sie auch ruhig auf die Uhr, während Sie sich der Mundhygiene widmen. Zwei bis drei Minuten sollte das Putzen mit der Zahnbürste schon dauern, damit Sie die optimale Wirkung erzielen. Um das Zahnputzergebnis zu verbessern, sollten Sie nach dem Zähneputzen außerdem noch einmal die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder mit sogenannten Interdentalbürstchen reinigen. Tipps zur genauen Umgangsweise mit Zahnseide können Sie auch bei Ihrem Zahnarzt erhalten. Noch ein Tipp: Bevor Sie sich nach einer Mahlzeit die Zähne putzen, sollten Sie eine halbe Stunde abwarten. Vor allem, wenn Sie säurehaltige Nahrungsmittel wie Orangensaft zu sich genommen haben, denn in dieser Zeit ist der Säuregehalt im Speichel besonders hoch und der Zahnschmelz reagiert empfindlicher auf die Inhaltsstoffe der Zahncreme und die Reibung durch die Borsten. Vergessen Sie beim Zähneputzen auch nicht, den Gaumen und die Oberseite der Zunge zu reinigen, denn dort bilden sich ebenfalls Bakterien, die nicht nur die Zähne angreifen können, sondern auch noch zu Mundgeruch führen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe