Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Berlin Fashion Week: Glamour ohne Ende

Berlin Fashion Week: Glamour ohne Ende

24.01.2012, 12:11 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Berlin Fashion Week: Glamour ohne Ende. Hohes Promiaufgebot bei der Fashion Week in Berlin. (Quelle: MBFWB)

Hohes Promiaufgebot bei der Fashion Week in Berlin. (Quelle: MBFWB)

Eine aufregende Woche liegt hinter uns: Fulminante Shows, prominente Gäste und jede Menge Mode zogen das modehungrige Publikum in die Modemetropole an der Spree. Wir waren live dabei und haben die wichtigsten Star-Highlights in unserer Foto-Show zusammengetragen. Lesen Sie auch, welche die Modetrends der Berlin Fashion Week sind.

Seit Tagen war der Platz rund um das Brandenburger Tor gesperrt: Das Festzelt der Berliner Fashion Week wurde aufgebaut. Seit Mittwoch stockte dann der Verkehr in ganz Berlin, denn die Modewelt pendelte zwischen Brandenburger Tor, der Bread and Butter am Flughafen Tempelhof, der Premium in Kreuzberg, der BRIGHT in Lichtenberg und unzähligen weiteren Messen und Events. Vor allem die Promidichte suchte in dieser Woche ihres Gleichen.

Seit nunmehr fünf Jahren treuer Gast der Fashion Week war Boris Becker auch in diesem Jahr dabei. Statt von Frau Lilly wurde er diesmal von Sohn Noah begleitet. Deswegen war er wohl auch stets überraschend pünktlich. Noah Becker feierte auf der Fashion Week nicht nur seinen 18ten Geburtstag, sondern präsentierte auch seine erste eigene T-Shirt Kollektion. Da war Papa Becker mächtig stolz. >>

Polit-Promis

Selbstverständlich erschien auch Klaus Wowereit auf dem roten Teppich am Brandenburger Tor. Schließlich fungiert der prominente Berliner Bürgermeister als eine Art Schirmherr der Fashion Week. Ihm wurde beinahe die Show von einem anderen Gast gestohlen: Für die Show von Laurel wurde tatsächlich Pierre Sarkozy, der Sohn des französischen Präsidenten, eingeflogen. Für einen Designer zählt schließlich nicht nur die Kollektion, sondern auch, wer seine erste Reihe ziert.

Glamour in der ersten Reihe

Ja sogar die Sportprominenz zeigt sich modisch interessiert. So fanden selbst Boxer Axel Schulz und Skispringer Sven Hannawald den Weg in das Festzelt. Auch Schauspieler Matthias Schweighöfer, Ole Tillmann und Regisseur Oskar Röhler stellten sich ebenso geduldig den dutzenden Fotografen. Letzterer erscheint vor allem auch, weil seine Frau als Teil des Designerduos Kaviar Gauche auf der Fashion Week ihre Luxus-Kollektion präsentiert.

Das anstrengende Promi-Dasein wird von den Organisatoren belohnt: Im oberen Geschoss befindet sich die exklusive Lounge, in der sie sich von ihrem hektischen Tag entspannen können.

Schräge Vögel und heiße Schlitten Doch nicht nur auf dem roten Teppich wird für die Fotografen posiert. Liebste Kulisse der Promis war sicher der nagelneue Mercedes SL Roadster, der für die aktuelle Kampagne mit Topmodel Lara Stone abgelichtet wurde. Jetzt stand das gute Stück in der Lobby und einige Damen räkelten sich nur zu gerne darauf und darin für die Kameras. Wer sich an dem heißen Schlitten sattgesehen hatte, fand neues Augen-Futter bei einigen wirklich schräg gestylten Gästen. Designer Marcel Ostertag, bekannt für seine extravaganten Outfits mit hochhakigen Schuhen, machte seinem Ruf wieder alle Ehre. Ihm machte Designer und passionierter Paradiesvogel Harald Glööckler wahrhaft Konkurrenz. Mit riesiger Haartolle, auffälligem Make-up und jeder Menge funkelndem Schmuck erschien er als Michael Jackson Look-alike zur Show der österreichischen Designerin Lena Hoschek. Luxus Shows und Partys

Doch nicht nur im großen Zelt fanden Schauen statt. Designer Michael Michalsky lädt zur glamourösen Michalsky Style Night und die Promis folgen. Auch Hugo Boss wählt stets eine ausgefallene eigene Location. So ging eine wirklich aufregende Woche zu Ende, leider. Doch im Juli ist es ja schon wieder soweit. Welche Promis zur Fashion Week in Berlin kamen und die dort präsentierten Trends sehen Sie in unseren Foto-Shows.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal