Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die Sonnenbrillen-Trends 2012

Sonnige Aussichten: Die neuen Sonnenbrillen

07.05.2012, 13:41 Uhr | Sabine Kelle, wanted.de

Die Sonnenbrillen-Trends 2012. Ein Must-Have des Sommers sind Brillen. (Quelle: ic! berlin)

Ein Must-Have des Sommers sind Brillen. (Quelle: ic! berlin)

Auch wenn man(n) sich mit steigenden Temperaturen immer mehr Bekleidungsstücken entledigt, ein Accessoire gewinnt im Sommer an herausragender Bedeutung: die Sonnenbrille. In diesem Sommer gilt dies mehr denn je: Erlaubt ist, was gefällt. Sonnenschutz war nie so vielfältig. Von sportlich bis elegant, von clean bis knallig und retro bis futuristisch – wir zeigen Ihnen die Top-Trends in unserer Fotoshow. Zu den aktuellen Sonnenbrillentrends 2016 gelangen Sie hier.

Vergessen Sie Schuhe, Gürtel  und Handgelenkstaschen – das Must-Have der Accessoires für den Sommer ist eindeutig die Sonnenbrille. Mit keinem anderen modischen Detail kann man(n) trendmäßig Akzente setzen und ganz entspannt den Durchblick behalten. Weil sich die Mode in diesem Sommer in einem Mix aus Klassik und Moderne präsentiert, zeigen sich auch die Brillen in einer nie dagewesenen Vielfalt. Vom klassischen Look bis hin zu gewagten Knallfarben liegt die Qual der Wahl bei Ihnen, denn jedes der Modelle ist ein echter Hingucker.

Stylisher Sonnenschutz

Nicht aus der Fassung zu bringen ist in diesem Sommer weiterhin die Pilotenbrille. Mit ihr gehen Sie trendsicher in die Sonne. Auch Brillen im Retro-Look wie die Wayfarer von Ray Ban stehen weiterhin hoch im Kurs.

Doch nicht nur bei dem Klassiker findet sich die typisch eckige Form mit breitem Kunststoffrahmen. Auch Designer Tom Ford ließ sich von dem Look inspirieren und designte schicken Sonnenschutz im Retro-Style. Bei ihm kommen die markanten Brillen deutlich filigraner: Nur im oberen Teil gibt es einen Rahmen, was sie zu echten Leichtgewichten macht.

Modische Rahmenfrage

Immer öfter zeigen sich viele neue Modelle ohne oder mit einem sehr dezenten Rahmen. Passend dazu kommen die Gläser mit interessanten Spiegelungen, Färbungen und Farbverläufen. Den Klassiker Pilotenbille dürfen Sie auch in diesem Sommer ohne Bedenken aus dem Etui holen.

Obwohl große Brillen noch immer voll im Trend liegen, tauchen auch immer mehr schmale elegante Modelle in den Regalen auf. >>

Trends für die Nase

Als Ausgleich finden sich auf den Bügeln wahre Kunstwerke. Edel gravierte Metallbügel bei Chrome Hearts, aufwendig verarbeitete Rahmen aus teuren Edelhölzern bei Shwood - dem Design des Gestells wird nach den schlichten Ray Bans wieder zunehmend Beachtung geschenkt. Brillen des US Labels Chrome Hearts schlagen zwar locker mit 1000 bis 2000 Euros zu Buche, dafür tragen Sie dann jedoch ein handgefertigtes Modell in limitierter Auflage.

Kein Wunder, dass da sogar schon Karl Lagerfeld zum Fan und Rapper P. Diddy bereits mit einem der exklusiven Modelle gesichtet wurde. Matte Oberflächen und ein spannender Material-Mix veredeln die Styles nicht nur optisch, sondern auch in der Haptik. So werden einzelne Modelle zu echten Handschmeichlern.

Retro meets Colorblocking

Inspiriert von den kommenden Olympischen Spielen treten in diesem Sommer zudem futuristische Sonnenbrillen in knalligen Farben und dynamischen Panto-Formen auf den Plan. Sie bieten im wahrsten Sinne ein Kontrastprogramm zu den eleganten und teils rahmenlosen Modellen. Die stromlinienförmigen Sport-Looks gehören deshalb auch zu den wichtigsten Sommer-Trends 2012. Sportliche Marken wie Adidas oder Carrera verleihen klassischen Vintage-Styles eine lässige Dynamik. Neben Kontrastfarben finden wir in diesem Sommer auch puristisches bis transparentes Weiß. Futuristische Monoshades, die durchgängigen Sonnenbrillen, erkämpfen sich in diesem Sommer wieder einen Platz an der Sonne und bilden so einen spannenden Gegensatz zu den klassischen Retro- und dynamischen Sporty-Looks.

Schützendes Glas

Doch der Rahmen alleine macht noch lange keine gute Sonnenbrille aus. Bei all dem Hype um trendige Rahmen und angesagt Farben, sollten Sie bei der Auswahl unbedingt auf hochwertiges Glas und dessen Beschichtung achten. Damit Ihre Augen vor den aggressiven UVA und UVB Strahlen geschützt sind, darf UV Schutz nicht fehlen. Denn auch in unseren Breitengraden nimmt die Intensität dieser nicht sichtbaren Strahlung zu. Die Gläser sollten über einen Breitband-UV-400-Schutz verfügen, der alle gefährlichen Wellen im ultravioletten Bereich filtert. Darüber hinaus sollte auf das CE-Zeichen geachtet werden. Mit diesem Zeichen garantiert der Hersteller, dass sein Erzeugnis den in Europa gültigen Qualitäts-Mindestanforderungen entspricht. Nur so ist Ihnen lange Freude an der neuen Luxus-Sonnenbrille garantiert.

Damit Sie jetzt den trendmäßigen Überblick behalten, haben wir die Renner unter den Shades nochmal zusammengefasst.

Das bleibt: Auf Pilotenbrille und Wayfarer können Sie getrost weiterhin setzen. Das kommt:

Wer dem Trend eine Nasenlänge voraus sein will, greift zu Farbe, filigranen Strukturen, Gravuren und Rahmen mit interessanten Haptiken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe